phpJobScheduler

1.Mannschaft

Eine Niederlage musste dagegen der TV Echterdingen bei seinem abschließenden Probelauf hinnehmen. Die Gelb-Schwarzen unterlagen bei ihren Landesliga-Kollegen der SV Böblingen, dem langjährigen Verein ihres Trainers Mario Estasi, mit 1:3. Dennoch sieht Estasi die Seinen nach eher holprigen Wochen im Aufwärtstrend. „Die erste Halbzeit war die beste unserer Rückrunden-Vorbereitung“, sagt er. Der Lohn bestand in der zwischenzeitlichen Führung durch Denis Kühnle, ehe Christian Mijic mit einem Doppelschlag sowie Ender Özcan die Partie für den Gegner drehten. Dass nach der Pause der Faden riss, lag auch daran, dass Estasi allen Akteuren seines Aufgebots Einsatzzeit geben wollte. Er tauschte siebenmal. Seine Erkenntnis: „Bei einigen merkt man, dass sie nach Verletzungen oder sonstigen Fehlzeiten noch nicht bei hundert Prozent sind.“

Zuvor hatte Estasis ...


Im Spiel unter der Woche (Dienstag, 21.02.2017) gegen den Tabellenführer der Bezirksliga (Böblingen) TSV Ehningen kam der TVE zu einem 5:0 (2:0)-Sieg. Zwei Treffer vor Pause durch M.Knoll(19./39), sowie nach dem Wechsel durch G.D'Elia (86.), L.Haselmaier (88.) und P.Widmayer(90.+1) sicherten dem TV Echterdingen den Erfolg.
Im heutigen Spiel beim SV Böblingen (7.Platzierter Landesliga 3) unterlag man dagegen mit 1:3 (1:2) - zwar gelang D.Kühnle (17.) die Führung für den TVE, doch noch vor der Pause konnte der SVB das Spiel durch C.Mijic (20./32.) drehen. Nach dem Seitenwechsel war dann für die Böblinger noch E.Özcan (56.) erfolgreich.

filderzeitung logoEine böse Klatsche musste der TV Echterdingen in seinem Probelauf hinnehmen. Der Landesligist kam beim klassenhöheren VfL Sindelfingen mit 2:7 unter die Räder. Entsprechend fällt das Fazit von Mario Estasi aus. „Immer einen Schritt zu langsam. Keine Kompaktheit, keine Automatismen – wir haben noch viel Arbeit“, sagt der Trainer zwei Wochen vor dem Wiederbeginn der Punkterunde. Die Echterdinger Torschützen waren Duje Tokic und Maximilian Knödler.
Raus ist derweil Marc Elsäßer. Der Routinier hat sich abgemeldet und im Kocher/Rems-A-Kreisligisten Sportfreunde Rosenberg einen neuen Verein gefunden. Hintergrund: privat bedingt weilte Elsäßer schon bisher in seiner Freizeit überwiegend auf der Ostalb. Erhalten bleibt er dem TV Echterdingen als Co-Trainer der A-Junioren.

Echterdinger Blitzturnier
Echterdinger Blitzturnier

Echterdinger Blitzturnier
filderzeitung logoDie Landesliga-Fußballer des TV Echterdingen haben drei Wochen vor dem Punkterunden-Wiederbeginn das erhoffte Erfolgserlebnis verpasst. Beim Blitzturnier auf dem eigenen Sportgelände reichte es für die Gelb-Schwarzen am Sonntag nur zum dritten und letzten Platz. Sowohl gegen den SV 03 Tübingen (Zweiter Landesliga-Staffel 3) als auch gegen den VfB Neckarrems (Fünfter Verbandsliga) zogen die Gastgeber knapp den Kürzeren. Die Ergebnisse: ein 1:2 und ein 0:1. Doch waren diese für den Trainer Mario Estasi zweitrangig. Was für ihn zählt: die Mannschaft habe „nach einer bislang etwas zähen Vorbereitung eine gute Leistung gebracht“ – erst recht in Anbetracht der personellen Umstände. Zur Verfügung stand Estasi nur ein dünnes Aufgebot. Mehrere Leistungsträger fehlten krank, verletzt oder beruflich verhindert, wie der Keeper Valentin Haug, Lukas ...


Blitzturnier des TVE
Blitzturnier des TVE

Blitzturnier des TVE
Beim heutigen Blitzturnier des TV Echterdingen hielt sich der Verbandsligist VfB Neckarrems schadlos und setzte sich mit 2 Siegen durch.
Die Ergebnisse im einzelnen :
TV Echterdingen   -   SV 03 Tübingen   1:2
TV Echterdingen   -   VfB Neckarrems   0:1
SV 03 Tübingen   -   VfB Neckarrems   0:3

Blitzturnier
Blitzturnier

Blitzturnier
Am Sonntag 12.02. sind im Rahmen eines Blitzturniers der SV 03 Tübingen (Tabellenzweiter der Landesliga Staffel 3) sowie der Verbandsligist VfB Neckarrems zu Gast im Sportpark Goldäcker in Echterdingen.
Hier der Spielplan:
13:30  Uhr TVE    -   SV03 Tübingen
14:45 Uhr TVE   -   VfB Neckarrems
16:00 Uhr SV03 Tübingen   -   VfB Neckarrems

3:3 endete das Vorbereitungsspiel am Dienstag Abend beim TSV Musberg. Für die Gastgeber trafen Lukas Zug (2) sowie Dominik Lenhardt. Die TVE-Treffer erzielten Philipp Widmayer, Lukas Haselmaier und David Hertel.
Am Sonntag sind im Rahmen eines Blitzturniers der SV 03 Tübingen (Tabellenzweiter der Landesliga Staffel 3) sowie der Verbandsligist VfB Neckarrems zu Gast im Sportpark Goldäcker.
Hier der Spielplan:
13:30 Uhr TVE-SV 03 Tübingen
14:45 Uhr TVE- VfB Neckarrems
16:00 Uhr SV03 Tübingen-VfB Neckarrems

Bonlanden - Echterdingen
Bonlanden - Echterdingen

Bonlanden - Echterdingen
Im Vorbereitungsspiel beim SV Bonlanden unterlag der TVE mit 2:0.
Am Dienstag um 19 Uhr tritt der TVE zum nächsten Testspiel beim TSV Musberg an.

Beim Kreisliga A-Ligisten aus Vaihingen siegte der TVE mit 4:1. Meksud Colic, ein Vaihinger, Nils Schaller und Lukas Haselmaier trafen für die Gelb-Schwarzen.
So gehts weiter in der Vorbereitung:
Sonntag, 05.02.2017   15.00 Uhr:   SV Bonlanden  -  TVE
Dienstag, 07.02.2017   19.00 Uhr:   TSV Musberg  - TVE
 

TV Echterdingen - Young Boys Reutlingen
TV Echterdingen - Young Boys Reutlingen

TV Echterdingen - Young Boys Reutlingen
Im ersten Vorbereitungsspiel nach der Winterpause unterliegt der TVE der TSG Young Boys Reutlingen (Landesliga Staffel 3) mit 1:2. Den Treffer für den TVE erzielte Duje Tokic.

 

Hier die nächsten Spiele:
Mittwoch 01.02.2017, 19.30 Uhr: SV Vaihingen-TVE
Sonntag 05.02.2017, 15.00 Uhr: SV Bonlanden-TVE
Dienstag 07.02.2017, 19.00 Uhr: TSV Musberg-TVE

Ohne Niederlage aber mit 2 Unentschieden im Gepäck war nach der Gruppenphase Endstation bei der Endrunde der Sindelfinger Hallengala. Im 1.Spiel gegen den TSV Darmsheim hieß der Endstand 0:0 und gegen den TT Göppingen reichte es zum 1:1 - Darmsheim und Göppingen trennten sich ebenfalls 1:1. Damit war Göppingen auf Grund der am meisten erzielten Tore direkt qualifiziert, Darmsheim und der TVE mussten im Neunmeterschiessen den 2.Platz ausspielen, welches der TSV Darmsheim mit 3:2 für sich entscheiden konnte.

Gruppe L Sp. Tore Pkt.
1. TT Göppingen 2 2:2 2
2. TV Darmsheim 2 1:1 2
3. TV Echterdingen 2 1:1 2