phpJobScheduler

U23-Vorbereitung Saison 2017/2018

Am 23.07.2017 geht es wieder los - die U23 startet in die Vorbereitung auf die Saison.
Der vollständigen Vorbereitungsplan kann hier heruntergeladen werden.
 

U23

Zur Fortführung unserer Ziele suchen wir für unsere U23 einen Co.- Trainer mit folgenden Aufgabenprofil: Zusammenarbeit mit unserem Trainer Pietro Salvaggio für die Konzeption und Durchführung der Aus- und Fortbildungsmaßnahmen des TV Echterdingen 1892 e.V. Mitarbeit und Entwicklung am Talentförderkonzept, aus der eigenen Jugend - U19. Zusammenarbeit mit den Trainern des Landesliga Teams.

Ihr Anforderungsprofil: Optimal wäre gültige Trainerlizenz, erste Erfahrungen als Jugend- oder Co.- Trainer in der Vereins- und/oder Verbandsarbeit, Kreativität und Organisationsgeschick, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Identifikation mit der sportpolitischen Strategie des TV Echterdingen 1892 e.V.

Du willst bei uns mitspielen? Dann sende uns ein Signal per E-Mail oder per Post an: TV Echterdingen 1892 e.V., z. Hd. Herrn Spielleiter U23 Michael Schaible, Kapellenweg 5, 70771 L.- Echterdingen / E-Mail:


U23 - Jahn Büsnau
U23 - Jahn Büsnau

U23 - Jahn Büsnau
Die U23 des TV Echterdingen hat es geschafft - am letzten Spieltag siegt die U23 gegen den TSV Jahn Büsnau mit 4:1(2:0). Mit diesem Sieg erreicht der TVE damit 37 Punkte und zieht auf Grund des besser Torverhältnisses am heutigen Gegner vorbei und bleibt somit weiterhin der Kreisliga A erhalten. Von Beginn an dominierte der TVE das Geschehen, doch blieben zahlreiche gute Einschußmöglichkeiten ungenutzt, erst in der 28.Minute machten sie es besser - nach einem Lattenschuss schaltet Eduardo Chancon Pineda am schnellsten und drückte den Ball zur 1.0-Führung über die Linie. Noch vor dem Pausenpfiff sorgte Vojislav Jovanovic mit seinem Treffer zur beruhigenden 2:0-Pausenführung (45.). Die Kräfte der Büsnauer, die ohne Auswechselspieler angetreten waren, liessen dann zusehens nach und so gelang Francesso ...


Viele Entscheidungen werden an diesem Wochenende fallen, ganz besonders spannend eben auch das letzte Punktspiel der U23 Kicker gegen unsere Gäste aus Büsnau. Beide Teams haben dasselbe Ziel, oben bleiben. Im Fernduell mit den Tabellennachbarn Heumaden und Lauchhau, die ebenfalls gegeneinander spielen wollen die U23 Kicker nicht klein beigeben, demzufolge ist ein Sieg in unserem Sportpark Goldäcker Pflicht. Sollte dieser gelingen, wäre für Pietro Salvaggio und Zeljko Blazek nach allen Hindernissen die Saison doch noch erfolgreich abzuschließen gelungen.

An dieser Stelle möchte ich mich bei unserem Zeljko, für zwei erfolgreiche Jahre als Co.-Trainer der U23 herzlichst bedanken, der uns aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung steht. Alles Gute!

Ganz egal wie die Saison nun zu Ende geht, die U23 ...


Ferdinand Kienzle
Ferdinand Kienzle

Ferdinand Kienzle
Mit dem vierten Dreier in Serie, kommt die U23 des TV Echterdingen dem Ziel "Klassenverbleib" ein gewaltiges Stück näher. Mit 3:2 (1:1) siegt der TVE beim ebenfalls abstiegsbedrohten Nachbarn Tuna Spor Echterdingen. Bei sommerlichen Temperaturen gingen die Hausherren in der 24.Minute durch Atakhan Alemdar (Ex-TVE-Jugendspieler) mit 1:0 in Führung, diese konnte aber Ferdinand Kienzle in der 38.Minute noch vor der Pause zum 1:1 ausgleichen. Kurz nach dem Wechsel ging erneut Tuna Spor in Führung - 1:2 (47.). Doch nach dem erneuten Ausgleich durch VojislavJovanovic zum 2:2 (72.) gelang erneut Ferdinand Kienzle mit seinem 2.Torerfolg der viel umjubelte Siegtreffer zum 3:2 (78.).
 

Freude über 3 Punkte
Freude über 3 Punkte

Freude über 3 Punkte
4:1 siegt die U23 gegen Lauchau-Lauchäcker und sammelt drei weitere wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Noch vor der Pause gingen die Gelb-Schwarzen Mohammed Hassan Ahmadi zum 1:0 (26.) und Ferdinand Kienzle zum 2:0 (33.) noch vor der Pause in Führung. Nach dem Wechsel erhöhte die Leihgabe der U19 Patrik Sapina auf 3:0 (50.), doch Gäste kamen noch einmal heran und verkürzten in der 67.Minute zum 3:1. Den Schlusspunkt setzte erneut Ferdinand Kienzle mit seinem zweiten Tor in der 85.Minute zum 4:1-Endstand.

Mit dem 3 Sieg aus den letzten vier Spielen ist die U23 des TV Echterdingen weiter auf dem Vormarsch, mit einem 5:0 (2:0)-Sieg bei der bereits abgestiegenen SG Stuttgart-West behält der TVE den Klassenverbleib weiterhin im Auge. Durch Treffer von Giuseppe Giuliano 1:0 (32.) und Mirko Bagaric 2:0 (39.) stellten die Gelb-Schwarzen bereits vor der Pause die Weichen auf Sieg. Nach dem Wechsel erhöhten Eduardo Chacon Pineda 3:0/5:0 (60./87.) , sowie zwischen durch Ferdinand Kienzle 4:0 (70.).

Mit einem 2:1-Sieg über KF Kosova Bernhausen erhalten sich die Gelb-Schwarzen weiterhin die Chance auf den Klassenverbleib. Für die Heimelf markierten Ferdinand Kienzle (36.) und Giuseppe Giuliano (40.) die Treffer zur 2:0 Pausenführung. Den Gästen gelang in der 83.Spielminute lediglich noch der 2:1 Anschlußtreffer. In den verbleibenden 4 Spielen gilt es noch den 3 Punkterückstand auf den derzeitigen Relegationsplatz aufzuholen.

Die U23 des TV Echterdingen meldet sich im Kampf um den Klassenverbleib zurück, mit einem 2:1 (0:1)-Sieg gegen den Aufstiegsaspiranten SV Vaihingen erzielen die Gelb-Schwarzen einen wichtigen Dreier auf der Habenseite. Die Führung der Gäste noch vor der Halbzeit durch M.Fürst (41.), konnte M.Bagaric mit zwei Treffern nach der Pause (53./70.) noch in einen 2:1-Sieg drehen.

Trotz einer starken ersten Hälfte unterlag die U23 mit 4:1 beim TSV Plattenhardt. Durch agressives Pressing setzte man den Gastgeber früh unter Druck, was nach 3 Minuten zum 0:1 durch Mirko Bagaric führte. Leider fiel schon kurz darauf der Ausgleich.
Nach der Halbzeit fand der TVE leider nicht mehr richtig zu seinem Spiel. Zwei Freistoßtreffer und ein Abstauber kurz vor Schluß sorgten für den Sieg der Gastgeber.      

Nach einer starken ersten Halbzeit und der 1:0 Führung durch Giuseppe Giuliano zur Halbzeit, wurden die Seiten gewechselt. Von beiden Mannschaften sah man ein anspruchsvolles Fußballspiel, mit Chancen auf beiden Seiten, nur einer konnte dem anspruchsvollen Spiel leider nicht folgen. So mussten die U23 Kicker ein Traumfreistoßtor hinnehmen zum 1:1 Ausgleich. Eine Gelb/rote Karte sorgte dann in Unterzahl zur mehr als unglücklichen 2:1 Niederlage gegen Omonia Griech FV Vaihingen, "das haben die Jungs wirklich nicht verdient" und so wird der Abstiegskampf immer schlimmer für die junge Mannschaft des TVE.
 
Sonntag, den 02.04.2016 kommt es zum Nachbarschaftsduell gegen die Spvgg Stetten. Spielbeginn ist um 13:00 Uhr im Sportpark Goldäcker.

1:2 Heimniederlage gegen TSV Heumaden, einem direkten Konkurrenten im Abstiegskampf. Am kommenden Sonntag, den 26.03.2017 um 15:00 spielt die U23 bei Omonia Griech FV Vaihingen auf dem Kunstrasen Lauchhau/Lauchäcker.  

Teampartner