U23

U23 Tabelle

U23

Die U23 des TV Echterdingen bezwingt Omonia GFV Vaihingen mit 2:1 (0:0). In einem hart umkämpften Spiel konnte sich zunächst Keeper Phillip Kittelberger auszeichnen, mit einem parierten Elfmeter hielt das torlose Remis bis zur Pause - allerdings mussten die Gelb-Schwarzen noch kurz vor der Pause eine gelb-rote Karte hinnehmen - Marcus Kett musste nach wiederholtem Foulspiel vorzeitig in die Kabine. Nach dem Wechsel gelang dann Aris Charalampidis in der 63.Minute die 1:0 Führung, doch die Gäste schlugen zurück, Augleich in der 69.Minute zum 1:1. Ein Gerangel dann in der 82.Minute - beide Seiten sahen dann hierfür die Rote Karte - für den TVE musste der Torschütze frühzeitig zum Duschen. Die Entscheidung dann in der 90.Minute einen Flachpass


... und hinzu kommt noch ein Torfestival beim außergewöhnlichen Heimspiel. Vorab, das Ergebnis lautet 9:1 Heimspielsieg. Schnell konnte man erkennen, dass die Niederlage vom vergangen Sonntag zur Wiedergutmachung sich entwickeln sollte. Von Beginn an nahmen die U23 Kicker des TVE das berühmte Heft in die Hand. In der 7. Minute war es dann auch schon so weit, leider

waren zu diesem Zeitpunkt noch nicht alle mitgereisten Zuschauer eingetroffen, Giuseppe Giuliano traf zum 1:0. Es war klar zu erkennen dass man sofort nachlegen wollte, 11. Minute 2:0 durch Denis Pirnat, 18. Minute 3:0 Aris Charalampidis. Mit der klaren Führung im Rücken, ließ die Konzentration etwas nach und der Gast aus Büsnau verkürzte zum 3:1. Um die Verhältnisse wieder


Nach zwei Siegen in Folge wollte die U23 des TVE mehr… in Hälfte eins kam es wenig zu Torszenen auf Grund der häufigen Unterbrechungen im Spielaufbau durch den doch sehr jungen Unparteiischen, was für beide Teams gleichermaßen galt. Halbzeitstand somit 0:0. In Hälfte zwei kam dann auch mehr Leben ins Spiel, auf beiden Seiten gab es zunächst Chancen und die eine für die U23 Kicker konnte dann durch eine kleine Unachtsamkeit der Gastgeber in der 56. Minute durch Aris Charalampidis zum 1:0 aus Sicht des TVE genutzt werden. Unverständlicherweise gab man daraufhin das Spiel zu schnell aus der Hand. Nur vier Minuten später folgte der 1:1 Ausgleich und in der 67. gar schon das 2:1 für die Gastgeber. Davon erholte sich das Team der U23 des TVE


Mit 5:3 (2:1) besiegt die U23 des TV Echterdingen die SGM ABV/TSV 07 Stuttgart und kann damit den zweiten Dreier in Folge verbuchen. Vor allem die Anfangsphase war klar im Zeichen von Schwarz-Gelb, bereits die 1.Torchance im Spiel nutzte Aris Charalampidis zum 1:0 (6.) und gerade einmal 3 Mnuten später legte der Gast aus Degerloch bei einem Rückpass auf - erneut war Aris Charalampidis zur stellt und schob zum 2:0 (9.) ein. In der Folge hatten die Echterdinger noch weitere Möglichkeiten, doch konnten sie diese nicht zu weiteren Toren nutzen. Mit seiner ersten Tormöglichkeit verkürzte die SGM quasi aus dem nichts zum 2:1 (22.). Die Souveränität der Heimelf ging verloren und die Gäste kamen besser in Spiel, doch der Ausgleichstreffer ließ bis


Um unten erst gar nicht groß festzusitzen, sollten die U23 Kicker im dritten Anlauf in diesem Jahr den ersten Erfolg einfahren. Das erste Saisonziel ist somit erreicht gegenüber den letzten zwei Spielzeiten, so früh als möglich Punkten, hatte man letztes Jahr fünf Spiele noch dafür gebraucht. Schnell war allen klar wo die Reise hingehen sollte, den Gastgeber früh unter Druck setzten und Chancen erarbeiten, was in der 10 Minute auch schon zum Erfolg führen sollte, dass 0:1 für die U23 Kicker durch Aris Charalampidis. Nach zwischen zeitlichen Ausgleich in der 23. Minute folgte der erneute Führungstreffer wiederum durch Charalampidis mit einem Strafstoß, 30. Minute. Unnötiger Ballverlust kurz vor Halbzeit brachte den erneuten Ausgleich in der


Erneut unnötige Niederlage im zweiten Punktspiel der noch jungen Saison 2018/19, mit 2:4 wurde das Spiel an den Aufsteiger aus Degerloch abgegeben. Torschützen TVE, Charalampidis und Sivevski.
Am 11.09.2018 fand um 19:30 findet das Pokalspiel gegen Spvgg Feuerbach im Sportpark Goldäcker statt, was mit 0:2 gegen den Bezirksligisten verloren ging. Lange konnten die Jungs Paroli bieten, ein unnötiges Foulspiel am 16er in der 63. Spielminute und in der 68. Spielminute direkt das 0:2 entschied die Partie für die Gäste aus Feuerbach.

Unnötige Auftaktniederlage beim ersten Punktspiel der Saison 2018/2019 haben sich die Kicker der U23 vom TV Echterdingen selbst zu zuschreiben, denn nach einer dreimaligen Führung ( 0:1/1:2 und 1:3) glaubten man als klarer Sieger vom Platz zu gehen, zumal die U23 das Spiel sehr gut gestaltete, ihre Chancen ausnutzten, aber wie auch in den Vorbereitungsspielen nicht in letzter Konsequenz am eigenen Tor den Gegner daran zu hindern Tore zu erzielen. Es wurden nach Eckbällen die Kicker der U23 vom TSV Plattenhardt II bestraft und somit blieben die ersten drei Punkte im Weilerhau liegen. Mehr als ärgerlich, die Leistung stimmte, doch am Tore verhindern muss fleißig gearbeitet werden. Die U23-Kicker müssen im Abwehrverhalten mit mehr


Eigentlich müsste ihnen ja ziemlich mulmig sein, den Kreisliga-Kickern des TV Echterdingen. Saisonstart? Kein gutes Thema in den Goldäckern. Seit ihrem lange ersehnten Aufstieg vor zwei Jahren hat die Mannschaft die Anfangsphasen der Punkterunde jeweils krachend in den Sand gesetzt. 2016 holte sie aus den ersten sechs Partien nur einen Zähler. Und 2017 ging es gar mit fünf Niederlagen los. Über Letzteres darf man sich bei den Gelb-Schwarzen noch immer grämen. Denn was wäre im vergangenen Spieljahr möglich gewesen ohne diesen verkorksten Auftakt? Welches Potenzial in dem Kader tatsächlich steckt, hat sich spätestens in der Rückserie gezeigt. Da stürmte die Rasselbande des Trainers Pietro Salvaggio aus dem Tabellenkeller noch bis auf den


Mit einem Auswärtsspiel startet die U23 am 26.08. beim TSVgg Plattenhardt II in die neue Saison.

Vorbereitung

FuPa Cup
TVE U23   -   TSV Bernhausen   1:0  
Spvgg Stetten   -   TVE U23   2:0  
TSV Steinenbronn   -   TVE U23   0:3  
TVE U23   -   TSV Sielmingen   0:4  
Vorbereitungsspiel
TVE U23   -   SV Sillenbuch   2:2  
TSV Grötzingen   -   TVE U23   4:1  
TVE U23   -   TSV Denkendorf   2:6  
TSV Rohr   -   TVE U23     abgesagt (Rohr)
TVE


Mit einem Auswärtsspiel startet die U23 am 26.08. beim TSVgg Plattenhardt II in die neue Saison. Am 09.09. gibt es dann das 1.Heimspiel gegen den Aufsteiger FV Germania Degerloch, ehe dann das Auswärtsspiel beim SV Sielmingen (16.09.) ansteht. Den kompletten Spielplan finden sie >hier<.

Am Montag, den 16.07.2018 geht es für unsere U23 des TV Echterdingen in die Vorbereitung zur neuen Saison 2018/19 im Sportpark Goldäcker. Wir haben auf unserer Internet Seite www.vollspann.com unter U23 den Vorbereitungsplan hinterlegt.
Begrüßen dürfen wir im Kader der U23 unsere U19 Spieler, die Jungs kommen als Bezirkspokalsieger der U19 mit Siegermentalität, was der U23 nur gut tut. Weiter begrüßen wir unseren externen Neuzugang Denis Pirnat vom OFK Beograd Stuttgart. Auf der Suche ist man noch nach einem Co-Trainer, da unser seitheriger Co-Trainer Pasquale De Martino wie bekannt aus familiären Gründen zum Saisonende verlassen hat. Wer sich berufen fühlt, bitte melden. Der Kader konnte größtenteils gehalten werden, so gab es so gut wie


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen