tve logo joomla d20181224

U23

U23 Tabelle

Wetter in LE

Echterdingen

Heute
24°C
Höhe ü. NN: 396 m
Luftdruck: 1016 hPa
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: NO
Geschwindigkeit: 9 km/h
Morgen
29°C
19.06.2019
30°C
© Deutscher Wetterdienst

U23-Vorbereitung

Mo. 22.07.2019 19:30 h Trainingsauftakt
Di. 23.07.2019 19:30 h Training
Do. 25.07.2019 19:30 h Spvgg Holzgerlingen - TV Echterdingen U23
So. 28.07.2019 FuPa-Fildercup 2019 Spvgg Stetten/F.
Mo. 29.07.2019 19:30 h Training
Di. 30.07.2019 19:30 h Training
Do. 01.08.2019 19:30 h Training
Sa. 03.08.2019 14:00 h TV Echterdingen U23 - GSV Maichingen
Mo. 05.08.2019 19:30 h Training
Di. 06.08.2019 19:30 h TSV Grötzingen - TV Echterdingen U23
Do. 08.08.2019 19:30 h Training
So. 11.08.2019 15:00 h TSG Esslingen - TV Echterdingen U23
Mo. 12.08.2019 19:30 h Training
Di. 13.08.2019 19:30 h Training
Do. 15.08.2019 19:30 h Training
Sa. 17.08.2019 15:00 h TSV Waldenbuch - TV Echterdingen U23
Mo. 19.08.2019 19:30 h Training
Di. 20.08.2019 19:30 h SV Sillenbuch - TV Echterdingen U23
Do. 22.08.2019 19:30 h Training
So. 25.08.2019 1.Runde Bezirkspokal
Mo. 26.08.2019 19:30 h Training
Di. 27.08.2019 19:30 h Training
Do. 29.08.2019 19:30 h Training
So. 01.09.2019 1.Punktspiel

U23

Mit einer 1:4-Niederlage beschließt sie U23 ihre Saison - bereits vor dem letzten Spieltag war der Nichtabstieg in trockenen Tüchnern - und dennoch wollte man noch einmal einen Erfolg vor der Sommerpause. Doch da spielte der Gast aus Lauchau nicht mit und ging durch einen Doppelschlag noch vor der Pause in Führung - 0:2 (13./15.). Nach der Halbzeit gelang zwar Daniel Knoll der 1:2-Anschlußtreffer (60.), doch die Gäste erhöhten in der 72.Minute erneut auf 1:3 und in der 85.Minute gar auf 1:4, was letztlich in der Abschlußtabelle der 9.Platz bedeutetete.

Die U23 bezwingt den bereits als Aufsteiger feststehenden Ortsnachbarn TSV Musberg mit 4:2 (0:0). Nach einer torlosen 1.Halbzeit, kam der TVE als erstes in die Gänge mit einem Doppelschlag (49./50.) legte Richi Ungureano mit zwei Treffern den Grundstock.Als abermals Richi Ungureano in der 59.Minute gar auf 3:0 erhöhte schien bereits alles im Kasten, doch der nach Musberg abgewanderte Leo Ilka machte es mit zwei Treffern (81./90.+1) zum 3:2 noch einmal spannend. Doch Filipo Cesaro machte mit dem 4:2 (90.+2) alles klar und die U23 hatte 3 Punkte im Gepäck (!)

Nach zuletzt 3 Niederlagen in Folge gelingt der U23 des TV Echterdingen mit 3:1 (2:0) gegen den VfL Kaltental wieder ein Sieg. Bereits in der 8.Minute brachte Eduardo Chacon Pineda die Hausherren mit 1:0 in Front. Mats Heienbrok erhöhte in der 38.Minute gar auf 2:0. Alles schien nun klar zu laufen, doch der TVE schaltete einen Gang zurück und so kam der VfL besser ins Spiel - Thomas Drephal verkürzte in der 51.Minute auf 2:1. Doch Richi Ungureano Treffer zum 3:1 (81.) bedeutet die Entscheidung - zunächst köpfte der eingewechselte Mischa Inthasane aus kurzer Distanz an den Pfosten, ehe Ungureano den Abpraller nur noch über die Linie drücken musste.

Zuviel Gegentore, Fehler und Unkonzentriertheit nach dem Seitenwechsel ist momentan das Problem. Wieder die ersten fünf Minuten nach der Halbzeit bringt den Gastgeber auf die Siegesstraße. Trotz der Führung in der 8. Spielminute durch Aris Charalampidis reichte es auch dieses Mal nicht um zu punkten, so wird es nun doch noch mal eng in der Tabelle. In der 60. Minute kam dann noch Hoffnung auf, Anschlusstreffer zum zwischenzeitlichen 4:2 durch Richi Ungureanu.
Beim nächsten Heimspiel darf dies nicht mehr passieren, 110% und 3 Punkte müssen das Ziel sein, der Gast kommt diesmal aus Stuttgart Kaltental, Spielbeginn 13:00 Uhr.

Unsere U23 Kicker verlieren mit dem letzten Aufgebot erneut mit 2:4 gegen den VfL Stuttgart, Torschützen der U23 Kicker Kristijan Sivevski und Richi Ungureanu.
Das kommende Pflichtspiel findet in Stuttgart Gablenberg statt, Spielbeginn auf der Waldebene Ost ist um 15:00 Uhr.

 


Derby Spieltag, in einem offenen Schlagabtausch in der ersten Hälfte hatten die Bonländer den Vorteil das Tor kurz vor dem Pausenpfiff zu schießen und die U23 Kicker des TVE das Nachsehen, so verlor man insgesamt das Spiel mit 3:1 am vergangenen Sonntag.
Am kommenden Sonntag, den 12. Mai 2019 Spielbeginn um 13:00 Uhr gegen den VfL Stuttgart

3:1 Heimsieg, beschert der U 23 des TV Echterdingen weitere drei Punkte. Durch die Tore in der ersten Halbzeit von Marc Schneider, Aris Charalampidis und Berkan Kuru konnte man in den ersten 45 Minuten die Weichen auf Sieg stellen. Eine Hagelpause konnte die beeindruckende erste Hälfte nicht beeinflussen. Die zweite Halbzeit war allerdings genau das Gegenteil der ersten Halbzeit viel Kampf und Krampf bescherten zum Schluss viel Hektik, mit einem Strafstoß zum 3:1 konnte der Gast aus Plieningen dann noch verkürzen. Michael Pollack im Tor des TVE parierte einem weiteren Elfmeter und sicherte mit weiteren Glanzparaden den Sieg und 3 Punkte. Genauso wie das Wetter kann man das Spiel über 90 Minuten bewerten, es war alles dabei, Licht und


Die erfolgreiche Fußball Wochen der U23 Kicker des TVE vor Ostern sollen nach zwei Wochen Fußball Pause fortgeführt werden. Das Wochenende vor Ostern hatte es in sich. So konnten gleich drei U23 Akteure mit Aris Charalampidis, Edu Chacon und Richi Ungureano ihr Landesliga Debüt geben. Erfreulich an der ganzen Situation war dann auch noch der Ausgleichstreffer von Edu Chacon für unsere erste Mannschaft kurz vor Schluss in der Landesliga Partie beim TSV Buch, was einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf bedeutet. Ganz besonders erfreulich war dann auch die daraus entstandene Situation, dass die U19er des TVE mit Berkan Kuru, Marlon Hautmann, Apo Manafis und Nick Schneider wiederum in der U23 erfolgreich aushelfen konnten und Berkan Kuru mit


Die Kicker der U23 haben beim Auswärtsspiel gegen Omonia Vaihingen die erste Halbzeit verschlafen und der Gegner ging nach 40 Minuten verdient mit 2:0 in Führung. Kurz vor der Halbzeit erzielte Robin Fischer den Anschlusstreffer.
Die zweite Halbzeit stand ganz im Zeichen der U23, denn nach dem Ausgleich zum 2:2 durch Mark Schneider, folgte durch den eingewechselten U 19 Spieler Berkan Kuru zwei Tore zum Endstand zum 2:4. Großes Lob an alle beteiligten Spieler, toller Einsatz und Moral, vor allem Dank an die vier U19 Spieler, die zu diesem Auswärtserfolg beigetragen haben.

Die U23 kann punkten - trotz der Abgabe Dreier Offensiv-Kräfte an die 1.Mannschaft siegte die U23 bei Omonia mit 4:2 (1:2). Trotz eines 0:2-Rückstandes nach 39 Minuten kam der ersatzgeschwächte TVE noch vor der Halbzeit zum Anschlusstreffer - Robin Fischer schaffte in der Nachspielzeit noch das 1:2. Nach dem Wechsel drehte der TVE dann die Partie - Marc Schneider in der 65.Minute zum 2:2-Ausgleich, ehe die eingewechselte Leihgabe der A-Junioren Berkan Kuru den Sieg unter Dach unter Fach brachte - 3:2 (65.) und 4:2 (90.+1) .

Der U23 des TV Echterdingen gelingt die Überraschung - mit 3:1 (1:0) besiegen sie den Tabellenführer und Ortsnachbarn Spvgg Stetten/F. Den Führungstreffer für den TVE erzielte in der 15.Minute Eduardo Chacon Pineda. Nach dem Wechsel erhöht erneut Eduardo Chacon Pineda zum 2:0 (52.) und bereits fünf Minuten später stellt Kristijan Sivevski mit seinem 3:0 (57.) die Weichen auf Sieg. Dem Tabllenführer gelingt nur noch ein Treffer zur Ergeniskorrektur - 3:1 (90.).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen