tve logo joomla d20181224

U23

U23 Tabelle

Wetter in LE

Echterdingen

Heute
2°C
Höhe ü. NN: 396 m
Luftdruck: 1023 hPa
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: NNO
Geschwindigkeit: 4 km/h
Morgen
6°C
27.01.2020
9°C
© Deutscher Wetterdienst

U23

Für einen Spieler unserer U23, der aktuell eine Ausbildung macht, suchen wir in L-E oder der näheren Umgebung eine 1-Zimmer Wohnung. Warmmiete bis 400€. Kontakt über Marc Elsäßer unter Telefon 0173 6688342. 

Edu Chacon Pineda
Edu Chacon Pineda
Edu Chacon Pineda
Eduardo Chacon Pineda , Fußballer beim TV Echterdingen II aus Honduras. Bis zu seinem 17. Lebensjahr hat der Kicker aus Mittelamerika in der heimischen Hauptstadt Tegucigalpa gelebt, wo seine Eltern aktuell ihre Feiertage bei Temperaturen von gut 25 Grad verbringen. „Es ist für Europäer ungewöhnlich, dass wir in T-Shirt und kurzen Hosen in die Kirche gehen“, sagt er. Weihnachten beginnt in dem karibischen Land schon am 16. Dezember, bis zum 24. finden die „Posadas“ statt, bei denen vor den Häusern die Suche von Maria und Josef nach einer Bleibe nachgespielt wird. Nicht fehlen dürfen an Heiligabend das Feuerwerk und die Nacatamales. Das sind gefüllte Bananenblätter, die mit Bohnen und Tortillas kredenzt werden. Heuer aber verbringt


filderzeitung logoTV Echterdingen II - Vor eineinhalb Jahren haben sie es schon einmal getan. Seinerzeit sprangen die Ex-Kicker Martin Kittelberger und Marc Elsäßer bei der ersten Mannschaft ihres Vereins ein – und bewahrten jene als coachende Feuerwehrmänner vor dem drohenden Abstieg. Nun lautet der gelb-schwarze Auftrag: das Ganze bitte noch einmal, diesmal bei Team zwei in der Kreisliga A. Seit drei Wochen ist das Duo im Amt, nachdem dem Vorgänger Pietro Salvaggio der Absturz in der Tabelle zum Verhängnis geworden war. So verheißungsvoll die Saison mit Siegen in Rohr und Stetten begonnen hatte, so sehr ging es danach bergab.
Aktuell sind die Echterdinger Vorletzter, und Kittelberger ahnt: „Es wird nicht einfach.“ Nicht weil es am Willen fehlte, aber


Im letzten Verbandsspiel im Jahr 2019 unterliegt die U23 des TV Echterdingen gegen die SGM ABV/TSV07 Stuttgart mit 1:2 (0:0). In der 1.Halbzeit entwickelte sich ein munteres Spielchen, ohne jedoch vor den beiden Toren besondere Gefahr auszulösen. Nach der Pause nahmen dann auch die Torraumszenen zu und der TVE ging in der 68.Minute nach Pass von Daniel Knoll in den Lauf von Berkan Kuru mt 1:0 in Front. Mehrere gute Möglichkeiten (unter anderem ein Lattentreffer) ließ die U23 in der Folge ungenutzt. Die Gäste kamen wieder besser ins Spiel und glichen durch Simon Golla mit einem Distanzschuss aus 18 Metern zum 1:1 (75.) aus. Die Entscheidung dann in der Schlußminute - ein scharf getretener Eckball passierte ohne Kontakt den kompletten TVE


Berkan Kuru brachte die U23 in Führung. Daniel Knoll sorgte nach schönem Solo für das 1:2, Richy Ungureanu erzielte mit einem Distanzschuss das 2:3 und Eudardo Chacon Pineda gelang mit einem wunderbarem Kopfballtor der Treffer zum 3:4 Endstand. Nach langer Durststrecke endlich wieder ein Sieg für unsere U23. In 14 Tagen steht das letzte Spiel vor der Winterpause an. Gegner am 14.12. um 14.00 Uhr ist dann die SGM ABV/07 Stuttgart.

Der TV Echterdingen hat die Trainersuche für seine zweite Mannschaft beendet – und präsentiert eine Comeback-Lösung. Martin Kittelberger und Marc Elsäßer treten beim A-Kreisligisten die Nachfolge des entlassenen Pietro Salvaggio an. Beide sind Ex-Spieler der ersten Mannschaft des Vereins, und beide fungierten in den Goldäckern schon einmal als Helfer in der Not. Vor eineinhalb Jahren sprangen sie beim Landesliga-Team als Feuerwehrmänner ein und verhinderten am Ende mit der nötigen Prise Glück den drohenden Abstieg. Gleiches soll dem Duo Kittelberger/Elsäßer nun mit der Zweitformation gelingen. Jene ist in ihrer Staffel als Drittletzter seit neun Spielen ohne Sieg. Ihren Einstand geben die beiden Neuen am Sonntag in der Auswärtspartie beim


Mit Martin Kittelberger und Marc Elsäßer konnten wir ein Trainerteam für die U23 gewinnen. Wir wünschen den beiden viel Erfolg mit der U23. Nach den ersten Trainingseinheiten geht es dann am Sonntag 01.12. zum Auswärtsspiel beim KV Plieningen. Anstoß ist um 14 Uhr. Mannschaft und Trainer freuen sich über zahlreiche TVE-Fans!    

Aufgrund der negativen sportlichen Entwicklung der letzten Wochen hat sich der TVE von U23-Trainer Pietro Salvaggio und Michael Schaible als Spielleiter der U23 getrennt. Pietro Salvaggio war 4 ½ Jahre Trainer der U23. Michael Schaible hatte die Funktion des Spielleiters seit 8 Jahren inne. Gemeinsam schafften Sie in der Saison 2015/16 den Aufstieg in die Kreisliga A. Wir danken beiden für Ihr langjähriges und großes Engagement für die U23 des TVE.

Spielfrei am kommenden Wochenende, am Sonntag, den 01.12.2019 um 14:00 Uhr spielt die U23 gegen den KV Plieningen im Wolfer 32 in Stuttgart Plieningen.


Ratlosigkeit bei den U23 Kicker des TVE, erneute Heimniederlage diesmal gegen FV Germania Degerloch. Eine Halbzeit ist zu wenig um erfolgreich zu sein. Nach einer torlosen 1. Halbzeit präsentierten sich die U23 vor allem bei Flugbällen in den Strafraum extrem anfällig und kassierten binnen 15 Minuten 3 Kopfballtreffer und lagen bis zur 73. Minute mit 0:4 zurück. Der Anschlusstreffer durch Berkan Kuru in der 91. Minute bedeutete lediglich Ergebniskorrektur. Lamentieren über vergebene Chancen, fehlendes Spielermaterial ist nicht zielführend. Es bedarf an Zielstrebigkeit, den absoluten Willen und auch mal das sportliche Glück um sich aus der Misere zu befreien. TVE ler die sich mit dem Verein identifizieren und mit dem entsprechenden


kein Tor gemacht, vier bekommen damit steht das Ergebnis fest und unterstreicht den Tabellenplatz.

Teampartner

 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.