U23 (Vorbereitung)

U23

U23 Tabelle

U23-Vorbereitung Rückrunde Saison 2017/2018

Am 16.07.2018 geht es wieder los - die U23 startet in die Vorbereitung auf die Saison 2018/19.
Der vollständigen Vorbereitungsplan kann hier heruntergeladen werden.
 

U23

Matchwinner - Jannik Schmitt
Matchwinner - Jannik Schmitt

Matchwinner - Jannik Schmitt
Die U23 des TV Echterdingen gewinnt gegen den Tabellenzweiten SGM ABV/TSV 07 Stuttgart mit 3:2 (1:2). Bereits in der 4.Minute ging der Gast nach einem feinen Pass in die Tiefe durch Michael Reisser mit 0:1 in Führung. In der Folge kam der TVE nur schwer ins Spiel, erst ein Foulelfmeter in der 37.Minute ließ die Heimelf jubeln - Ferdi Kienzle vollstreckte souverän zum 1:1. Doch eine Unachtsamkeit in der Devensive ließ den Gast durch Max Uhlenberg erneut mit 1:2 (42.) in Führung gehen. Nach der Pause kam der TVE immer besser ins Spiel und konnte nach einer feinen Ballstaffete durch Aris Charalampidis zum 2:2 (65.) ausgleichen. Die Entscheidung dann sieben Minuten vor Ende - die ABV-Hintermannschaft konnte mehrfach die Situation nicht klären


Am letzten Heimspieltag und letzten Auswärtsauftritt von der U23 des TVE konnten vier wichtige Zähler in den letzten zwei Partien verbucht werden. Somit konnte man das Vorhaben umsetzen, gegen die direkten Tabellennachbarn zu punkten, um sich nach Hinten abzusetzen. Sichtlich motiviert ging man auch gegen den unliebsamen Gegner in Bernhausen, KF Kosova Bernhausen zu nächst zu Werke und führte nicht unverdient in einer hitzigen Partie mit 2:0 zur Pause, Tore per Kopf von Janik Schmitt in der 8


Die U23 des TV Echterdingen gewinnt gegen den Ortsnachbarn Spvgg Stetten/F. mit 4:1 (3:0). Nach einem Blitzstart führte der TVE schnell mit 2:0 - zunächst vollstreckte Eduardo Chancon Pineda aus kurzer Distanz zum 1:0 (5.) und darauf erhöhte Mohammed Hassan Ahamadi auf 2:0 (10.). Die Echterdinger blieben auch danach das agilere Team und konnten noch vor der Pause auf 3:0 erhöhen - Jannik Schmitt war nach einem Eckball mit dem Kopf zur Stelle (41.). Die größte Möglichkeit für die Gäste in der


Die U23 des TV Echterdingen ist wieder in der Erfolgsspur zurück, mit 3:2 siegte der TVE beim Ortsnachbarn und Tabellen-Vierten TSV Musberg. Die frühe Führung für die Heimelf erzielte der Ex-Echteringer Lukas Zug 1:0 (16.). Der Ausgleich für die Echterdinger gelang Eduardo Chancon Pineda noch vor dem Wechsel - 1:1 (32.). Nach Pause zunächst lange Zeit nichts, ehe erneut Eduardo Chancon Pineda zum 1:2 (83.) für den TVE traf. In der 89.Minute schien der eingwechselte Kristijan Sivevski bereits


Binnen 8 Tagen: 3 Spiele, daraus 1 Punkt von 9 möglichen ist deutlich zu wenig. Erneute schmerzhafte Niederlage in den Schlussminuten. Hinzu kamen abwesende Stammspieler, Verletzte und 4 U 19 Akteure die zum Einsatz kamen. So verlief das Nachholprogramm mehr als unglücklich für die U23 Kicker.  Leichtfertig wurde in kurzer Zeit der erarbeitete Vorsprung aus der kleinen Siegesserie verschenkt! Zum Spielverlauf, in der ersten Hälfte im Nachholspiel gegen TSV Jahn Büsnau wurde die Partie


Nur 2 Wochen nach dem klaren Heimsieg gegen den SV Gablenberg (4:1) musste die U23 bei ihrer Nachholpartie in Gablenberg ein 0:2 (0:1)-Niederlage hinnehmen. Nach der frühen Führung der Hausherren durch M.Maier 0:1 (15.) gelang es dem TVE in der Folgezeit nicht, den Ausgleich zu markieren. In der 78.Minute machte der SVG dann durch N.Munkwitz alles klar - 0:2.
Am Ostermontag steht dann einen weitere Nachholbegegnung an, die U23 ist dann zu Gast in Büsnau - Anpfiff 15:00 Uhr.


Immer wieder Sonntags .. "Das geht auf den berühmten S…“
Zuerst der positive, gelungene Rückrundenstart für unsere Jungs der U23. Zwei Siege in Folge bescheren vorerst den 8. Tabellenplatz.
Der Winter auf den Fildern ist immer wieder Sonntags pünktlich zurück, so das an einen regulären Spielbetrieb nicht mehr zu denken ist. Der März ist noch nicht einmal um, dennoch hat die U23 in Teilen bereits eine beeindruckende Spielausfall-Historie hinter sich. Am letzten Wochenende fielen wieder alle


Mit einem souveränen 5:1-Sieg gegen den Tabellendritten Omonia Vaihingen gewinnt die U23 des TV Echterdingen auch das zweite Pflichtspiel 2018.
Nach einer umkämpften ersten Hälfte (0:0), kommen die Gelbschwarzen besser aus der Pause und gehen mit Barbosa (46. Minute) und unserem Spielführer Kienzle (60. Minute) nach zwei Patzern der gegnerischen Verteidigung 2:0 in Führung. Die Vaihinger können zwar auf 2:1 (70. Minute) verkürzen, jedoch entscheidet U19-Spieler Sven Unmüssig mit einem


Gelungener Start zur Rückrunde gegen den SV Gablenberg mit 4:1 Toren. Belohnt wurde die gute Vorbereitung um das lange warten in den Spielbetrieb. Die U23 Kicker fanden gut ins Spiel und zeigten schon früh, dass man nichts anbrennen lassen möchte. Die Tore erzielten in der ersten Halbzeit in der 9. Minute zum 1: 0 Ferdinand Kienzle, 20. Minute das 2:1 durch Luiz Felipe Barbosa und das 3:1 in der 34. Minute durch Mohammed Ahmadi. Die zweite Halbzeit verflachte zunehmend und die Gäste 


Die U23 startet mit einem 4:1 (3:1) ebenfalls bestens in die Rückrunde, gegen den abstiegsbedrohten SV Gablenberg gelang F.Kienzle bereits in der 9.Spielminute die 1:0 Führung. Der Gast aus Gablenberg zeigte sich seinerseits nur wenig geschockt und glich durch D.Keifer (14.) zum 1:1 aus. Doch F.Barbosa (25.) zum 2:1 und M.Ahmadi (34.) zum 3:1 brachten den TVE noch vor der Pause wieder in Front. Die Entscheidung gelang dann E.Pineda (81.) zum alles entscheidenden 4:1-Sieg. Drei wichtige Punkte


Fünfter Spielausfall in Folge... nach dem Spiel ist vor dem Spiel, aber wie?

Die Sportplätze sind tabu, der Winter hat den Fußball voll im Griff und im Terminkalender wird es richtig eng. Es ist in jedem Jahr das gleiche Lied, eines das einfach nur noch nervt! Fußball im Winter, das heißt Hallenluft, laufen oder sonst was erfinden um die Spannung aufrechterhalten. Die Vorbereitung lief richtig gut und man war gut gerüstet um in die Rückrunde zu starten und doch ist am letzten Wochenende der


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen