tve logo joomla d20181224

Wetter in LE

Echterdingen

Heute
33°C
Höhe ü. NN: 396 m
Luftdruck: 1019 hPa
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: N
Geschwindigkeit: 7 km/h
Morgen
33°C
28.06.2019
29°C
© Deutscher Wetterdienst

webmaster

 
... lade FuPa Widget ...
TV Echterdingen II auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
TV Echterdingen II auf FuPa
Nachdem der Filderclub in der Winterpause personell nachgebessert hat, hofft er nun, eine erneute Zittersaison vermeiden zu können. In der bislang größten Problemzone läuft es allerdings schon wieder anders als geplant.
Mit Neuzugängen ist es immer so eine Sache. Welche zünden und welche nicht? Wer von ihnen braucht mehr Anlaufzeit und wer weniger? Der Grat zwischen Rohrkrepierer und Rakete, er ist bisweilen schmal. Beim TV Echterdingen, so viel ist sicher, sind zwei der aktuellen in einer Hinsicht schon jetzt, gerade einmal ein paar Wochen nach ihrem Wiedereinstieg, Volltreffer.


Im Rahmen des Teambuildings hat der Trainer Christopher Eisenhardt seine Kicker zuletzt für drei Tage in einer Skihütte auf der Alb kaserniert. Die Stimmung war
TV Echterdingen II - Zugleich scheinen die beiden ärgsten Ausfälle mittlerweile verdaut.
Teil eins des Plans ist aufgegangen: Nach völlig verpatzten Saisonstarts in den beiden vergangenen Jahren ist der TV Echterdingen II diesmal deutlich besser aus den Blöcken gekommen. Das Dumme an der Geschichte: dafür haben die Gelb-Schwarzen die zweite Hinrunden-Hälfte in den Sand gesetzt. Gefolgt ist eine Durststrecke mit sechs Niederlagen aus sieben Spielen. Und so steht die Mannschaft nun erneut am Rand der Abstiegszone. Und damit auch vor einem erneuten Zitterjahr? Nein, glaubt der Spielleiter Michael Schaible. „Wir wollen da jetzt so schnell wie möglich für klare Verhältnisse sorgen“, sagt er – und ist zuversichtlich, dass die nötigen
Im 2.Vorbereitungsspiel an diesem Wochenende erreicht der TV Echterdingen beim TSV Dagersheim ein 2:2. Bei sommerlichen Temperaturen ging der TVE in der 15.Minute durch Max Knoll mit 0:1 in Führung. Doch noch vor dem Wechsel konnte der Dagersheimer Karim Kretschmer (30.) zum 1:1 ausgleichen. Erneut Karim Kretschmer war es dann der die Hausherren in der 50.Minute mit 2:1 in Front brachte, doch der TVE hatte nochmals eine Antwort parat - Denis Garcia-Franco glich in der 74.Spielminute zum 2:2 aus.
In Vorbereitungsspiel bezwang der TV Echterdingen den Bezirksligisten TSV Schönaich mit 5:0 (1:0). Die Treffer für den TVE erzielten : 1:0 (39.) Philipp Widmayer, 2:0 (65.) Max Knoll, 3:0 (88.) Danijel-Niko Zugac, 4:0 (89.) Philipp Widmayer, 5:0 (90.) Thomas Ivan
Der Landesligist TV Echterdingen vermeldet einen fünften Winterpausen-Neuzugang: Thomas Ivan, 21-jähriger Verteidiger, schlüpft fortan für den Filderclub ins Trikot. Der Youngster aus Rumänien hat zuletzt ein halbes Jahr lang pausiert. In der Rückrunde der vergangenen Saison stand er noch beim Verbandsligisten VfB Neckarrems unter Vertrag, wo ihm allerdings der Durchbruch verwehrt blieb. Zuvor spielte Ivan i n Münster, Zuffenhausen und Ludwigsburg.
Im Vorbereitungsspiel gegen die Spvgg Möhringen gewann der TV Echterdingen mit 2:1 (1:0). Erneut waren zwei Winter-Neuzugänge erfolgreich - zunächst traf Thomas Ivan (38.) zur 1:0-Halbzeit-Führung, ehe Max Knoll in der 71.Spielminute auf 2:0 erhöhte. Den Möhringer Anschlusstreffer markierte Fabian Kasischke in der 85.Minute.
WFV Logo

Ein lobende Erwähnung erhält der TV Echterdingen - Fußball derzeit unter Facebook vom WFV (Württembergischer Fussballverband) :
"Bestens versorgt, werden die Schiedsrichter am Spieltag beim TV Echterdingen - Fußball 😃 🍏🥤 - aber wie läuft ein kompletter Spieltag für einen Schiri ab? Schonmal drüber nachgedacht?

Wir haben für euch die komplette Checkliste parat: ▶️ https://bit.ly/2RrQOmY "
Die Filder-Landesligisten TV Echterdingen und SV Bonlanden starten diese Woche in die Vorbereitung auf die zweite Saisonphase.
Man könnte es fast schon als Wintersport bezeichnen: Trotz der eisigen Temperaturen sind die Fußballer des TV Echterdingen und des SV Bonlanden in dieser Woche in die Vorbereitung auf die zweite Saisonphase in der Staffel 2 der Landesliga gestartet.
Bei den Echterdingern zeigte die Formkurve zum Ende der Hinrunde steil nach oben: Die Gelb-Schwarzen gewannen die letzten drei

Spiele und sorgten damit für ein leichtes Aufatmen im Abstiegskampf. „Unser oberstes Ziel ist es, so früh wie möglich den Klassenverbleib zu schaffen“, gibt TVE-Trainer Christopher Eisenhardt die Marschroute vor. Nach dem Trainingsauftakt am
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen