tve logo joomla d20181224

Wetter in LE

Echterdingen

Heute
13°C
Höhe ü. NN: 396 m
Luftdruck: 1012 hPa
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: ONO
Geschwindigkeit: 6 km/h
Morgen
19°C
25.10.2019
18°C
© Deutscher Wetterdienst
Krautfest Hütte 2019
Krautfest Hütte 2019
Krautfest Hütte 2019
Knapp 300 ehrenamtliche Helfer der TVE-Fußballabteilung waren an 8 Ständen auf dem Krautfest 2019 im Einsatz : 2x Bierwagen, 2x Thüringer-Stand, Krautburger, Partyzelt, Krauthütte und Wurst/Pommes-Stand hatten wir dieses Jahr im Programm. Das alles wurde mit großem Zeiteinsatz geplant, aufgebaut, bewirtschaftet und wieder abgebaut.
HERZLICHEN  DANK für das riesige Engagement aller Mitwirkenden. Wir können stolz auf uns sein!
Nach zuletzt zwei sieglosen Spielen gegen die Spitzenreiter Vaihingen und MTV konnten wir endlich unseren dritten Saisonsieg einfahren und damit den Abstand auf die Abstiegszone auf 8 Punkte ausbauen.
Auf einem matschigen Rasen in Feuerbach war es ein insgesamt sehr ausgeglichenes Spiel gegen gute Feuerbacher, denen der letzte Tabellenplatz absolut nicht gerecht wird. Schon in der 2. Minute konnten wir durch eine gut ausgespielte Einzelaktion von Nico durch einen Chip von Azedinne in Führung gehen. Dieser legte ebenso zum 2:0 nach kurz vor der Halbzeit. Jedoch gelang es uns nicht das 2:0 in die Halbzeit zu tragen und Feuerbach verkürzte nochmal.
Nach einer Druckphase der Feuerbacher vor der Halbzeit konnten wir uns nach der Halbzeit
Echterdinger Aufholjagd endet mit einem 1:1-Remis in der Krautfestpartie gegen Aufsteiger SC Stammheim.
Mit welcher Stimmung die Landesliga-Fußballer des TV Echterdingen in das diesjährige Krautfest gestartet sind, das am Freitag offiziell eröffnet worden ist? Vermutlich mit einer guten – obwohl das Aufgebot von Trainer
Christopher Eisenhardt am Donnerstag durch ein 1:1 in der vorgezogenen Heimpartie gegen den SC Stammheim die Fortsetzung seiner Siegesserie und damit auch den Sprung auf den dritten Tabellenrang verpasst hat. „Ein Unentschieden war zwar nicht unser Plan. Unter dem Strich betrachtet geht das Ergebnis aber in Ordnung“, sagte Eisenhardt. Der Aufsteiger hatte zur Halbzeitpause verdient mit 1:0 in Front gelegen – im
Der TV Echterdingen fügt seinem Derbysieg ein 3:0 in Sontheim an – und blickt erstaunt auf die Tabelle.
Der Trainer Christopher Eisenhardt hat zur Sicherheit nachgefragt. „Tabellenfünfter sind wir jetzt, oder?“ Dabei klang er, als komme ihm das selbst etwas unheimlich vor. Doch kein Irrtum: die Fußballer des TV Echterdingen, in der jüngeren Vergangenheit allein den zähen Abstiegskampf gewöhnt, befinden sich in der Landesliga weiter im Aufwärtstrend. Eine Woche nach dem befreienden 1:0-Derbysieg gegen den SV Bonlanden haben die Gelb-Schwarzen am gestrigen Sonntag nachgelegt. Nicht glanzvoll, aber egal: unter dem Strich stand im Spiel beim Vorletzten FV Sontheim/Brenz ein souveränes 3:0 – womit in einem weiteren Fall Wiedergutmachung
Der TV Echterdingen ist auch Auswärts erfolgreich, mit 0:3 (0:1) bezwingt der TVE den FV Sontheim/Brenz und fährt nach dem Sieg vor Wochenfrist gegen den SV Bonlanden den 2.Sieg in Folge ein. Bereits in der 4.Minute gelang den Gelb-Schwarzen die Führung - Alexander Fregien trifft zum 0:1. Nach der Pause gelang zunächst Youngster Johannes Kienzle in der 58.Minute das 0:2, ehe der eingewechselte Sebastian Lenhardt in der 89.Spielminute alles klar machte - 0:3
Die U23 des TV Echterdingen unterliegt dem TSVgg Plattenhardt II mit 2:6 (1:1) - maßgeblichen Anteil am Sieg der Plattenhardter hatte dabei der ehemalige Echterdinger Markus Müller, der 3 Tore beisteuerte. Die Plattenhardter Führung in der 43.Minute durch Markus Müller konnte der TVE noch umgehend vor der Pause egalisieren, Nick Schneider glich zum 1:1 aus. Doch nach der Pause zogen die Hausherren durch Tore von Bilal Toy (1:2/48.), Nikolas Utz (1:3/63.), sowie Markus Müller (1:4/72.) davon. Nochmal konnte der TVE durch Richie Ungureanu auf 2:4 (77.) verkürzen, doch der TSV schlug umgehend zurück - 2:5 (78.) Markus Müller und 2:6 (79.) Mario Ruck.
Statistik zum Spiel unter www.fussball.de
 
Im vierten Saisonspiel stand unserer U13 der absolute Spitzenreiter MTV Stuttgart gegenüber. Nach der 8:0 Schlappe in Vaihingen war anfangs nichts zu erwarten.
Die Trainingswoche war dennoch auf den MTV Stuttgart bezogen. Hinten nichts zulassen, die Abwehrreihen kompakt verschieben lassen und gnadenlos die Zweikämpfe führen. Das wurde von der Mannschaft 48 Minuten sehr gut umgesetzt. 2,3 Ausflüge nach vorne waren drin, wenig wurde hinten zugelassen. Ab und zu konnte unser Keeper Juha dennoch beweisen.
In Minute 49 wurde dann gegen uns ein fragwürdiger Elfmeter gepfiffen, die Empörung war groß. Schade, dass der Schiedsrichter so wenig Fingerspitzengefühl bewiesen hat. Danach haben wir nochmal alles versucht, kamen noch ein paar Mal vors
Der SV Bonlanden und der TV Echterdingen treffen auf Gegner, gegen die es zuletzt schief gegangen ist.
Was ein einzelnes Spiel so alles bewirken kann. Der TV Echterdingen schlagartig auf Gute-Laune-Trip, der SV Bonlanden derweil am Stimmungstiefpunkt der bisherigen Saison – nach dem Derby-1:0 im direkten Duell könnte die emotionale Ausgangslage bei den Filder-Landesligisten für den nun folgenden neunten Spieltag kaum gegensätzlicher sein. Die Gemeinsamkeit: beide treffen auf Gegner, gegen die es in der vorigen Runde gehörig schief gegangen ist.
FV Sontheim/Brenz – TV Echterdingen. So groß der Bonlandener Frust, so groß derweil die Echterdinger Erleichterung. Deren Abteilungschef Phillip Wunsch spricht nach dem eigenen Erfolg im

spieler

Adrian
Adrian
 
Bastian
Bastian
 
Diego
U19 Saison 2019/2020
U19 Saison 2019/2020
U19 Saison 2019/2020
Die U19 in der Saison 19/20
Wir sagen DANKE an unseren Trikotsponsor den Airport Stuttgart
#fussballverbindet
#wirsinddertve
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen