tve logo joomla d20181224

32.Fauser HallenCup

 zum Vergrößern anklicken

Wetter in LE

Echterdingen

Heute
6°C
Höhe ü. NN: 396 m
Luftdruck: 1020 hPa
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: SSW
Geschwindigkeit: 7 km/h
Morgen
11°C
09.12.2019
9°C
© Deutscher Wetterdienst
Der Nachwuchs des Bundesligisten FC Augsburg hat das U-10-Hallenturnier des TV Echterdingen gewonnen. Mit einer Bilanz von sieben Siegen und einem Unentschieden aus ihren acht Spielen waren die Fuggerstädter eine Klasse für sich. Auf den folgenden Plätzen landeten im neun Mannschaften starken Feld der Karlsruher SC und der VfB Stuttgart. Derweil endete die sogar international besetzte Konkurrenz der Altersklasse U 11 mit einer dicken Überraschung. Erster wurde kein FC Basel, keine TSG Hoffenheim und auch kein FC St. Pauli – sondern der Qualifikant VfL Obereisesheim. Der Außenseiter düpierte alle prominenten Mitstreiter. Und die Echterdinger Gastgeber? Jene belegten in beiden Jahrgangsstufen wie erwartet den letzten Platz. Für die Teams
Der TV Echterdingen verabschiedet sich mit einer bitteren 1:2-Heimniederlage gegen den TSV Buch in die Winterpause. Offensichtlich wird, was das Hauptproblem ist.
Gestik und Mimik sprachen für sich. Aris Charalampidis schlug die Hände vors Gesicht und sank auf die Knie. Dem Stürmer war
bewusst, was er „angerichtet“ hatte. Nach einem Querpass seines Teamkollegen David Hertel war er gänzlich unbedrängt vor dem gegnerischen Tor gestanden. Charalampidis hatte die freie Wahl: links, rechts, oben, unten. Er musste den Ball nur noch über die Linie befördern. Eine Chance wie ein Elfmeter ohne Torhüter. Doch was passierte? Der Youngster stolperte die Kugel zur eigenen Fassungslosigkeit und auch zu jener aller anderen auf Seiten des
Berkan Kuru brachte die U23 in Führung. Daniel Knoll sorgte nach schönem Solo für das 1:2, Richy Ungureanu erzielte mit einem Distanzschuss das 2:3 und Eudardo Chacon Pineda gelang mit einem wunderbarem Kopfballtor der Treffer zum 3:4 Endstand. Nach langer Durststrecke endlich wieder ein Sieg für unsere U23. In 14 Tagen steht das letzte Spiel vor der Winterpause an. Gegner am 14.12. um 14.00 Uhr ist dann die SGM ABV/07 Stuttgart.
VfL Obereisesheim
VfL Obereisesheim
VfL Obereisesheim
VfL Obereisesheim heisst der Sieger des 2.U11-Junioren BLAICH-Hallenmasters mit 16 Punkten setzten sie sich gegen den Zweitplatzierten FC Basel und dem FC Augsburg (14 Pkt.) durch. Bei einem spannenden und ausgeglichen Turnier blieb dem Gastgeber der 8.Platz vorbehalten.
Alle Erfebnisse und die Abschlusstabelle finden sie hier.
Unser besondere Dank gilt unseren Sponsoren Blaich Automation.
Am Ende stand für uns ein 4 Platz im Turnierplan.Im Spiel um Platz 3 mussten wir uns knapp der Spvgg Stetten geschlagen geben.
Turniersieger um den Helmut Stöckl Wanderpokal wurde der TSV Bernhausen, welcher sich im Neunmeterschiessen gegen den SV Bonlanden durchsetzen konnte.
Vielen Dank an alle teilnehmenden Mannschaften - Ein Turnier unter Freunden -.
 
Platzierungen:
1. TSV Bernhausen
2. SV Bonlanden
4. TV Echterdingen
5. SV Möhringen
6. TSV Plattenhardt
7. Stuttgarter Prominentenkicker
8. TSV Rohr
 
TVE Hallenturnier 2019
TVE Hallenturnier 2019
TVE Hallenturnier 2019
Im Aufstiegsrelegationsspiel verpasst die U17 des TV Echteringen mit einer 2:3-Niederlage gegen den TSV Musberg den Aufstieg in die Bezirksliga. Noch zur Pause lag der TVE mit 2:1 in Front, doch in der 2.Halbzeit gelang dem TSV noch die Wende und gewann somit die Aufstiegsrelegation.
Im Samstags-Heimspiel im Sportpark Goldäcker unterliegt der TV Echterdingen mit 1:2 (0:2) dem TSV Buch. Eigentlich hätte der TVE nach 20 Minuten in Führung gehen müssen, doch Aris Charalampidis brachte den Ball aus knapp 5 Metern nicht im gegenerischen gehäuse unter. Besser machten es danach die Gäste einen schnellen, konsequenten Angriff über die rechte Seite schloßen sie erfolgreich ab - Timo Leitner netzte aus kurzer Distanz zum 0:1 (25.) ein. Und gerade einmal zwei Zeigerumdrehungen später hatten die Bucher erneut Grund zum jubeln - dieses mal setzten sie sich über links durch und dieses Mal war Robin Egle zur Stelle 0:2 (27.). Der TVE kam aber auch im zweiten Abschnitt nur selten gefährlich vor's Buchener Gehäuse - und so kamen die
Der TV Echterdingen hat die Trainersuche für seine zweite Mannschaft beendet – und präsentiert eine Comeback-Lösung. Martin Kittelberger und Marc Elsäßer treten beim A-Kreisligisten die Nachfolge des entlassenen Pietro Salvaggio an. Beide sind Ex-Spieler der ersten Mannschaft des Vereins, und beide fungierten in den Goldäckern schon einmal als Helfer in der Not. Vor eineinhalb Jahren sprangen sie beim Landesliga-Team als Feuerwehrmänner ein und verhinderten am Ende mit der nötigen Prise Glück den drohenden Abstieg. Gleiches soll dem Duo Kittelberger/Elsäßer nun mit der Zweitformation gelingen. Jene ist in ihrer Staffel als Drittletzter seit neun Spielen ohne Sieg. Ihren Einstand geben die beiden Neuen am Sonntag in der Auswärtspartie beim
Der TV Echterdingen befördert vor dem letzten Landesliga-Spieltag des Kalenderjahrs seinen Ex-Kapitän.
Mit welcher Stimmung geht es unter den Weihnachtsbaum? Jeweils 15 Punktspiele haben die Landesliga-Fußballer des SV Bonlanden und des TV Echterdingen in dieser Saison schon absolviert – bei der Beantwortung voriger Frage kommt nun aber einem einzelnen, dem 16. und letzten vor der Winterpause, eine mit entscheidende Bedeutung zu. Ein Sieg wäre „enorm wichtig“, wissen sie nicht nur in den Goldäckern, wo inzwischen eine weitere Personalentscheidung gefallen ist: Die Gelb-Schwarzen haben einen neuen sportlichen Leiter.
TV Echterdingen – TSV Buch. Gestatten: Valentin Haug. Passend zum aktuellen Rückrundenbeginn steht fest, dass der
Mit Martin Kittelberger und Marc Elsäßer konnten wir ein Trainerteam für die U23 gewinnen. Wir wünschen den beiden viel Erfolg mit der U23. Nach den ersten Trainingseinheiten geht es dann am Sonntag 01.12. zum Auswärtsspiel beim KV Plieningen. Anstoß ist um 14 Uhr. Mannschaft und Trainer freuen sich über zahlreiche TVE-Fans!    
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.