AH-Veranstaltungen

Sa.17.11.2018 13:00-18:00 h
AH: Hallenturnier bei Spvgg Stetten
Fr.30.11.2018 18:00-23:00 h
AH: AH 35 Hallenturnier TV Echterdingen
Sa.15.12.2018 18:00-23:59 h
AH: AH Weihnachtsfeier
Fr.28.12.2018 19:00-23:59 h
AH: Winter Grillen mit Glühwein

AH/Senioren

Beim Hallenturnier in Stetten erreichten wir den 2.Platz. Im Endspiel mussten wir uns gegen den gewohnt starken Gastgeber mit 1:0 geschlagen geben.
Insgesamt eine starke Leistung in einem gut besetzten Teilnehmerfeld.

Ergebnisse Vorrunde:
TSV Münster - TVE 1:2
TVE - TSV Plattenhardt 1:1
07 Stuttgart - TVE 1:4
TVE - SV Möhringen 1:2
TSV Birkach - TVE 1:3

Endrunde:
TVE - Sielmingen 5:3 n.E.
Stetten - TVE 1:0

Es spielten: Frank Schleich, Peter Kostorz(2), Dirk Prandl4), Franco Delia(5),
Francesco Guida(1), Dorint Antonesei(1), Eddy Lopez, Markus Bräuning, Ralf Henrion.

Training am Dienstag, 13.November von 18.00- 20.00 h.

Training am Dienstag, 20.November von 18.30 - 20.00 h

Training ab Dienstag, 27. November von 19.00 - 20.00 h



Buffy Ettmayer und Fritzle am Ende doch zu stark für die TVE Ü40

Ausgesprochen gut verkauft hat sich die Ü40 des TVE letzten Samstag beim Einlagespiel des VfB Fanturniers in Plattenhardt. Unseren Jungs standen Legenden wie Christoph Weber, Achim Glückler, Roland Mall, Peter Reichert, Silvio Meißner und Buffy Ettmayer gegenüber, frenetisch unterstützt von Maskottchen Fritzle. Trotzdem zeigten wir keinen Respekt und gingen gleich mit 2:0 in Führung. Wir vergaßen aber auch nicht, den Gegner ins Spiel einzubeziehen, und so stand es nach einem munteren Schlagabtausch und einem zwischenzeitlichen 5:2 für den VfB zur Halbzeit 5:5. Abgelenkt durch die Halbzeitaufführung der Cheerleader der Stuttgart Scorpions und zusätzlich geschwächt durch den


Im Oktober trainieren wir noch auf dem Kleinfeld
an der frischen Luft. (18.15 - 19.30 Uhr)

Das erste Hallentraining findet am Dienstag 6. November
von 19.00 - 20.00 Uhr statt.


Nein nein nein, es war kein Eishockey was am Mittwoch Abend auf der Waldebene gespielt wurde. Es war AH Fussball mit offenem Visier von beiden Mannschaften. 12 Tore, Fußballherz was willst du mehr? Naja, wenn man das Ganze mal akribisch analysiert sieht das folgendermaßen aus: 5 Tore auswärts geschossen und trotzdem verloren, was ist da schief gelaufen? Nach gerade mal 16. Minuten stand es bereits 4:0 für Ost. Blitzsaubere, schnelle Angriffe jeweils über die Außenpositionen, Unachtsamkeiten in unserer Abwehr und schon war es passiert.
Nach ein paar kleinen Wortgefechten untereinander wurden alle wachgerüttelt und das komplette Team zeigte Moral. Zwei verwandelte Traumfreistöße, in den rechten unteren und oberen Winkel durch Ronny


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen