phpJobScheduler

U23

U23 Tabelle

Kategorie-Image

2. Pflichtspielsieg in Folge 2018 gegen Tabellendritten Omonia Vaihingen.


Mit einem souveränen 5:1-Sieg gegen den Tabellendritten Omonia Vaihingen gewinnt die U23 des TV Echterdingen auch das zweite Pflichtspiel 2018.
Nach einer umkämpften ersten Hälfte (0:0), kommen die Gelbschwarzen besser aus der Pause und gehen mit Barbosa (46. Minute) und unserem Spielführer Kienzle (60. Minute) nach zwei Patzern der gegnerischen Verteidigung 2:0 in Führung. Die Vaihinger können zwar auf 2:1 (70. Minute) verkürzen, jedoch entscheidet U19-Spieler Sven Unmüssig mit einem sehenswerten Doppelpack: erst trifft er wie ein Torpedo 10 cm über der Grasnarbe auf dem Kunstrasen schlitternd per Kopf (80. Minute), danach erhöht er mit der Hacke (88. Minute) nach herausragender Vorarbeit von Ahmadi auf 4:1. Den Schlusspunkt setzt der überragende Ahmadi, nachdem er den gegnerischen Schlussmann um kurvt und zum 5:1-Endstand (90. Minute) einschiebt. Somit klettert der TVE U23 auf der Tabelle auf den 8. Tabellenplatz mit teilweise zwei Spielen weniger im Gegensatz zu der gegnerischen Mannschaften.
An diese Leistung können die Gelbschwarzen gerne nächste Woche im Filderderby in Sielmingen (18.03. 2018 um 15 Uhr) anknüpfen.