×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 37

Landesliga

Landesliga Tabelle

1.Mannschaft

 
2:4-Niederlage im Spitzenspiel beim GSV Dürnau.
Nach sechs Siegen haben die Fußballer des TV Echterdingen in der Landesliga ihr erstes Saisonspiel verloren. In einem mitreißenden Gipfelduell beim GSV Dürnau lautete das Endergebnis 2:4. ¸¸Das wirft uns nicht um', sagt der Trainer Karl-Heinz Fuhrmann.
Der TVE kann zum 1. in dieser Saison nicht Punkten. Beim Tabellenzweiten GSV Dürnau unterliegt die Mannschaft von Trainer Karl-Heinz Fuhrmann mit 2:4 - bleibt aber dennoch an der Tabellenspitze.
Der Tabellenführer TV Echterdingen will nun auch die Festung Dürnau einnehmen.
Die einen sind zu Hause seit 16 Monaten unbesiegt. Die anderen haben zehn Punktspiele in Folge gewonnen. Die Rede ist vom GSV Dürnau und dem TV Echterdingen - am Sonntag treffen die beiden im Gipfelduell der Landesliga aufeinander. Und eine Serie muss reißen.
DIENSTAGSWORT Der Torjäger Michael Dast zur Erfolgsserie des Landesligisten TV Echterdingen.
Mit sechs Siegen aus sechs Partien führt der TV Echterdingen die Tabelle der Fußball-Landesliga an. Das erinnert an den glänzenden Start der vergangenen Saison - als es am Ende dann aber dennoch nicht zum Aufstieg reichte. Dieses Mal ja? Vor dem Spitzenspiel am kommenden Sonntag in Dürnau hat sich unsere Mitarbeiterin Susanne Degel mit dem Torjäger Michael Dast unterhalten.
Der TV Echterdingen kommt gegen den Aufsteiger Zuffenhausen zu einem nie gefährdeten 2:0.
Viel gab es nicht, das der Trainer Karl-Heinz Fuhrmann nach dem 2:0 in der Fußball-Landesligapartie des TV Echterdingen gegen den Aufsteiger FV Zuffenhausen kritisieren musste. Der einzige Makel einer souveränen Vorstellung: die mangelhafte Chancenverwertung.
Der TV Echterdingen ist in der Landesliga, Staffel 2, nicht zu stoppen. Das 2:0 im Derby gegen den FV Zuffenhausen bedeutete für das Team von Trainer Karl-Heinz Fuhrmann den sechsten Sieg im sechsten Saisonspiel. 'Der TVE war klar besser, wir waren mit dem Ergebnis noch gut bedient', sagte FVZ-Coach Branko Zivanovic.
Der TV Echterdingen erteilt den Ambitionen seines Gegners Plattenhardt mit einem 3:0 eine kühle Abfuhr.
Einen der Großen der Spielklasse hatten sie ärgern wollen. Am Ende stand es 0:3. Die Fußballer des TSV Plattenhardt haben im Landesliga-Derby vom Tabellenführer TV Echterdingen eine Abfuhr erhalten - auch, weil ihr Torhüter einen schwarzen Tag erwischte.
Mit einem souveränen 3:0-Sieg beim Nachbarn TSVgg Plattenhardt führt der TV Echterdingen weiterhin die Tabelle an, mit 5 Siegen aus 5 Spielen steht der TVE mit reiner Weste auf Platz 1.
Der TV Echterdingen triumphiert im Favoritenduell. Der TV Echterdingen hat das Spitzenspiel der Fußball-Landesliga gegen den SSV Ulm II mit 3:1 gewonnen und sich an die Tabellenspitze gesetzt. Auch ein unglücklicher Pausenrückstand und ein verschossener Elfmeter konnten das Filderteam nicht stoppen.
Während es für den TSV Plattenhardt um Wiedergutmachung geht, bestreitet der TV Echterdingen das erste Spitzenspiel. Die Landesligisten von den Fildern stehen vor spannenden Heimaufgaben. Während der TV Echterdingen das erste Spitzenspiel der noch jungen Saison bestreitet, will der TSV Plattenhardt zeigen, dass seine jüngste Schlappe nur ein Ausrutscher war - und nicht mehr.
Echterdinger 1:0. Kein Glanz, aber erneut drei Punkte. Letzteres war das, was für die Landesliga-Fußballer des TV Echterdingen vor allem zählte. Mit dem gestrigen 1:0-Sieg in Eislingen ist der Aufstiegsanwärter vollends gut aus den Startblöcken gekommen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen