TVE Homepage Banner

Kategorie-Image

Rabenschwarzer Tag des TVE


Einen rabenschwarzen Tag erwischten die Kicker des TV Echterdingen, mit 2:7 (1:3) unterlag der TVE dem letztjährigen Meister der Landesliga und Mitaufsteiger TSV Oberensingen klar. Die frühe Führung der Gäste durch Lukas Linder 0:1 (3.) konnte zunächst Caglar Celiktas 1:1 (13.) noch ausgleichen, doch dann nahm das Unheil seinen Lauf - erneut Lukas Linder zum 1:2 (11.) und Lennard Zaglauer 1:3 (28.) brachten die Oberensinger bis zur Pause erneut in Führung. Nach dem Wechsel erhöhten Samuel Bosner 1:4 (48.), Ammar Memic 1:5 (57.) und Yannick Kögler 1:6 (62.) für die Gäste. Der TVE konnte durch Giuseppe Pirracchio nochmals auf 2:6 (68.) "verkürzen", doch Vincent Moser setzte in der 84.Minute mit dem 2:7 den Schlusspunkt.