TVE Homepage Banner

Landesliga

Landesliga Tabelle

Wetter in LE

Echterdingen

Heute
9°C
Höhe ü. NN: 396 m
Luftdruck: 1025 hPa
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: ONO
Geschwindigkeit: 4 km/h
Morgen
15°C
29.10.2021
14°C
© Deutscher Wetterdienst
Kategorie-Image

Kaum personelle Veränderungen


filderzeitung logo 1Die Filder-Landesligisten bereiten sich auf die zweite Saisonphase vor.
Seit einer Woche bereiten sich die Fußball-Landesligisten Calcio Leinfelden-Echterdingen, TV Echterdingen und SV Bonlanden auf den Start in die zweite Saisonhälfte vor. Neben schweißtreibendem Training gehören dazu auch Testspiele, um sich auf den sportlichen Ernstfall einzustimmen, der für das Filder-Trio, am Sonntag, 6. März, beginnt. Geklärt sind beim Spitzenreiter der Staffel 2 mittlerweile die internen Zuständigkeiten: So fungiert der von seinem Posten zurückgetretene Cataldo Diletto nach seiner Rückkehr nun offiziell wieder als Calcio-Cheftrainer – was bedeutet, dass ihm sein zwischenzeitlicher Nachfolger, Radoslav Kral, fortan als Assistent zur Seite stehen soll.
Eigentlich will der Calcio-Abteilungsleiter Michael Alber das Thema „Chefcoach“ nicht höher hängen als notwendig. Nachdem jedoch seine beiden Übungsleiter zuletzt ihre Sicht der Dinge und die Zuständigkeiten öffentlich recht unterschiedlich interpretiert haben, gilt fortan diese Regelung. Aber: „Keiner soll intern den Chef raushängen, beide arbeiten gleichberechtigt“, betont Alber. Auf dem Transfermarkt ist der Landesliga-Tabellenführer bis zum gestrigen Ende der Winter-Wechselperiode indes nicht mehr tätig geworden. Am Sonntag (11 Uhr) steht das Testspiel gegen den Bezirksligisten SSV Reutlingen II in den Goldäckern auf dem Programm.
Zwei Spiele hat der SV Bonlanden, dem sich der Offensivspieler Mouba Yacoubou vom Bezirksligisten TV 89 Zuffenhausen anschloss, bereits erfolgreich bestritten. Alle drei Treffer beim 3:0-Sieg gegen die SG Erkenbrechtsweiler/Hochwang gingen auf das Konto von Nico Presthofer, der sich auch beim 8:1 gegen den TSV Neckartailfingen in die Schützenliste eintrug – ebenso wie Rüchan Pehlivan (3), Markus Großhans (2) sowie Julian Schwarz und Steffen Schmidt. Weiter geht die Testspielserie heute mit dem Auftritt gegen den Bezirksligisten FV Neuhausen (19.30 Uhr), am Samstag (14 Uhr) folgt an der Humboldtstraße die Partie gegen den Landesligisten TSV Eltingen.
Mit einem 9:0-Erfolg gegen den Kreisligisten TV Lindach ist der TV Echterdingen ebenfalls gut aus den Startlöchern gekommen. Nils Schaller und Maximilian Knoll trafen doppelt, die restlichen Treffer erzielten Marcel Mädel, Denis Kroer, David Milojkovic sowie ein Lindacher per Eigentor. Am Samstag (14 Uhr) folgt in Echterdingen der nächste Test gegen den TSV Neckartailfingen. Wie berichtet, hat sich Moritz Wille dem Ligakonkurrenten SV Ebnat angeschlossen. Neu im Kader der Gelb-Schwarzen ist in Schlussmann Michael Kraus ein guter Bekannter: Der Keeper vom TSV Birkach ist bereits zum zweiten Mal in den Goldäckern für den TVE am Ball.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.