R.Dahm

 

1.Mannschaft

U23

trainer

Pietro Salvaggio
Trainer
0176/70995171
Achim Stöckl
Assistenztrainer
 

betreuer

 

spielleiter

Michael Schaible
0172/7345744
 

AH/Senioren

ah-leiter

Ronald Englisch
AH-/Spielleiter
01525/6954111
 

U19

trainer

Cataldo Diletto
Trainer
0172/8032 339
Juan Ramos
Trainer
0170/3517 964
Elmar Schäfer
Trainer
0172/9990 001
 

U17

trainer

Marcel Schlick
Trainer
0160/3201040
 

U15

trainer

Fabian Wild
Trainer
0162/9166236
Mimmo Rizzo
Trainer
0172/7137 582
0711/327 30 40
Naim Hasanmetaj
Trainer
0176/83046321
 

U13

trainer

Pasqualino Cuccaro
Trainer
Oliver Elsäßer
Trainer
0172/7125632
 

U12

trainer

Felix Steyer
Trainer
0178/3523 053
 

U11

trainer

Georg Von der Dell
Trainer
0174/5652894
Michael Pasti
Trainer
0172/5652 894
 

U10

trainer

Harun Genc
Trainer
Miguel Ferreira
Trainer
0172/9023490
Maximilian Melzer
Trainer
 

U9

trainer

Kolja Baudoux
Trainer
0163/1570 404
 

U8

trainer

Tobias Hägele
Trainer
0172/8092 408
Thorsten Siron
Trainer
0177/6178976
 

Bambini

 
Spitzenspiel: TVE-Rohr
Spitzenspiel: TVE-Rohr

Spitzenspiel: TVE-Rohr
Im Topspiel des 4.Spieltages bezwang die U17 den TSV Rohr mit 3:2 (1:0). In einem sehr umkämpften Spiel ging die Hausherren durch einen Freistoß aus 18 Metern von Apo mit 1:0 (10.) in Führung - ein Vollspann getretener Schuß schlug in der Tormitte ein. Bei der 1.Großchance für den TSV Rohr zeigte sich Fortune auf der Seite des TVE - von der Unterkante der Querlatte prallte der Ball zurück ins Feld (21.). Bei der Chance in der 34.Minute hatte dann der Gast die Glücksgöttin auf ihrer Seite, ein Kopfball auf's eigene Tor krachte ebenfalls nur an den Querbalken. Nach der Pause waren gerade einmal vier Minuten gespielt und die Gäste kamen zu einem nicht unverdienten Ausgleich - aus kurzer Distanz netzten sie zum 1:1-Ausgleich ein (44.). Doch
TVE U17 - TSVgg Plattenardt
TVE U17 - TSVgg Plattenardt

TVE U17 - TSVgg Plattenardt
Mit 3:2 (2:1) bezwingt die U17 des TV Echterdingen den Nachbarn TSVgg Plattenhardt und kommt damit zum 1.sieg in der Rückrunde. Nach den kurzfristigen Ausfällen von Basti (Knieverletzung), Nick (Grippe), sowie Luis (verletzt) musste die U17 ersatzgeschwächt in ihr 2.Rückrundenspiel. Dennoch agierten sie von Beginn an druckvoll und gingen auch in der 14.Minute durch Karim nach feiner Einzelleistung mit 1:0 in Führung. in der 20.Minute war Berkan dann zur Stelle, als ihm ein Abpraller nach einem Schuss von Eban direkt vor die Füsse viel und aus 15 Metern zum 2:0 einschob. Doch im Gegenzug nutzen die Plattenhardter eine Lücke in der TVE-Abwehr und verkürzten auf 2:1 (21.).

Nach dem Wechsel waren gerade einmal drei Minuten gespielt und den
Im ersten Spiel der Rückrunde trennte sich die U17 des TV Echterdingen und der Ortsnachbar SG Leinfelden-Echterdingen mit 1:1 (0:1). Zwar hatte der TVE über die meiste Zeit der Partie Feldvorteile ohne jedoch das Spiel dominieren zu können. Vor allem im 1.Abschnitt war das Spiel des TVE durch eine hohe Fehlpassquote und wenig zielstrebigen Angriffen geprägt - und so schafften die Hausherren aus einem Freistoss heraus in der 33.Minute die überraschende Führung. Nach der Pause agierte der TVE dann etwas konsequenter und konnte in der 54.Minute durch Mats per Kopfball im Anschluß an eine Ecke zum 1:1 ausgleichen. Beiden seiten boten sich in der Folge noch die Möglichkeit die Partie für sich zu entscheiden, doch es blieb letztlich beim 1:1.
Ein hart umkämpftes Spiel
Ein hart umkämpftes Spiel

Ein hart umkämpftes Spiel
Vor allem in der 1.Halbzeit zeigte sich die U17 des TV Echterdingen stark verbessert und ging bereits in der 5.Minute durch Apo mit 1:0 in Führung. In der Folgezeit kontrolliert der TVE Spiel und Gegner und hatte auch immer wieder die Möglichkeit zu erhöhen - die größte Chance bot sich dabei erneut Apo (20.). In der 24.Minute kam dann der Gast aus Sonnenhof Grossaspach II überraschend zum 1:1-Ausgleich. Getrieben durch diesen Ausgleich kamen die Grossaspacher dann besser ins Spiel und konnte das Geschen dann bis zur Pause ausgeglichen gestallten. Nach dem Wechsel dominierte der Gast dann zunehmend das Geschehen, der TVE konnte sich hier nur noch selten in Szene setzen. in der 52. Minute dann die Chance für Grossaspach vom Punkt - doch
Mit 2 Niederlagen in Freundschaftsspielen ist die U17 in Vorbereitung auf die Rückrunde gestartet - am Samstag, 06.02. unterlag die U17 im Sportpark Goldäcker gegen den Tabellenzweiten der Bezirksliga Hohenlohe SGM Michelfeld/Biebersfeld/Mainhardt mit 2:6 (1:3) - Torschützen : Apo und Berkan. Am Sonntag, 07.02 stand dann das Auswärtsspiel beim Drittplatzierten der Bezirksstaffel Böblingen/Calw dem GSV Maichingen auf dem Programm - hier lautete der Endstand 2:5 (2:2) - Torschützen : Apo und Marco.
U17 - Turniersieger in Essingen
U17 - Turniersieger in Essingen

U17 - Turniersieger in Essingen
Beim 1.Hallenturnier des Winters holt sich die U17 des TV Echterdingen beim TSV Essingen den Turniersieg. Nachdem im Halbfinale gegen den Gastgeber TSV Essingen mit 4:0 der Einzug ins Finale gesichert werden konnte, behielt die U17 auch im Finale gegen die TSG Hofherrnweiler/Unterromb. die Oberhand.
Mit einem "gebrauchten" Tag unterliegt die U17 des TV Echterdingen im Relegationsspiel um den Klassenverbleib in der Bezirksstaffel gegen den SV Sillenbuch mit 1:4 (0:2). Gerade einmal 5 Minuten waren gespielt und schon zappelte das Leder im Netz - nach einem Eckball kam ein Sillenbucher Angreifer 6 Meter vor dem Tor frei zum Kopfball - 0:1 (5.). Aber auch in der Folgezeit fand der TVE nur selten Lücken in der konsequenten Sillenbucher Abwehr und muss mit dem Halbzeitpfiff gar das 0:2 (40.+2) hinnehmen. Wer hoffte, dass nach dem Wechsel das Aufbäumen losging sah sich jedoch getäuscht, denn durch 2 weitere Treffer in der 45. und 48.Minute machten die Sillenbucher den Klassenverbleib klar. Durch einen schönen Angriff in der 62.Minute konnte
Nur eine Woche nach der deutlichen Niederlage beim SV Vaihingen präsentierte sich die U17 des TVE gegen den Tabellenführer Sportvg. Feuerbach stark verbeserrt. Vor allem im Defensivverhalten ließ die Heimeld den Favoriten nur seltenst zu guten Möglichkeiten kommen und so hielt der TVE bis 2 Minuten vor Schluß den durchaus verdienten Punkt in Händen, doch einen Blackout des TVE-Schlußmannes ließ den TVE ins Trauerloch fallen - einen bereits sicher aufgenommen Ball legte er vor sich auf den Boden, nahm ihn aber in Bedrängnis wieder auf, der Unparteiische Pfiff daraufhin indirekten Freistoß 8 Meter vor der Torlinie - die Feuerbacher ließen sich diese Chance nicht entgehen - 0:1 (78.).
Durch diesen verschenkten Punkt und dem gleichzeitigen Sieg
Mit 7:2 (2:0) unterliegt die U17 beim SV Vaihingen und muss somit noch bis zum letzten Spieltag am kommenden Wochenende um den Klassenverbleib zittern. Zunächst begann der TVE beim Favoriten energisch und hatte nach bereits zwei Minuten Pech, als der Ball an die Latte des Vaiinger Tores klatschte. Doch zunehmend übernahmen die Vaihinger das Komando und gingen auch in der 25.Minute durch einen direkt verwandelten Freistoss mis 1:0 in Führung. Nach einem Fehlpass des Echterdinger Schlußmannes konnte der SVV sogar noch vor dem Wechsel auf 2:0 (34.) erhöhen. Nach der Pause recihten den Hausherren sieben Minuten um die Partie zu entscheiden - 3:0 (41.), 4:0 (42.), 5:0 (47.). Der 5:1 Anschlußtreffer durch Karem (49.) bedeutete nur einen kurzen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen