TVE Homepage Banner

R.Dahm

 
… ... [mehr]
Spitzenspiel: TVE-Rohr
Spitzenspiel: TVE-Rohr
Spitzenspiel: TVE-Rohr
Im Topspiel des 4.Spieltages bezwang die U17 den TSV Rohr mit 3:2 (1:0). In einem sehr umkämpften Spiel ging die Hausherren durch einen Freistoß aus 18 Metern von Apo mit 1:0 (10.) in Führung - ein Vollspann getretener Schuß schlug in der Tormitte ein. Bei der 1.Großchance für den TSV Rohr zeigte sich Fortune auf der Seite des TVE - von der Unterkante der Querlatte prallte der Ball zurück ins Feld (21.). Bei der Chance in der 34.Minute hatte dann der Gast die Glücksgöttin auf ihrer Seite, ein Kopfball auf's eigene Tor krachte ebenfalls nur an den Querbalken. Nach der Pause waren gerade einmal vier Minuten gespielt und die Gäste kamen zu einem nicht unverdienten Ausgleich - aus kurzer Distanz ... [mehr]
TVE U17 - TSVgg Plattenardt
TVE U17 - TSVgg Plattenardt
TVE U17 - TSVgg Plattenardt
Mit 3:2 (2:1) bezwingt die U17 des TV Echterdingen den Nachbarn TSVgg Plattenhardt und kommt damit zum 1.sieg in der Rückrunde. Nach den kurzfristigen Ausfällen von Basti (Knieverletzung), Nick (Grippe), sowie Luis (verletzt) musste die U17 ersatzgeschwächt in ihr 2.Rückrundenspiel. Dennoch agierten sie von Beginn an druckvoll und gingen auch in der 14.Minute durch Karim nach feiner Einzelleistung mit 1:0 in Führung. in der 20.Minute war Berkan dann zur Stelle, als ihm ein Abpraller nach einem Schuss von Eban direkt vor die Füsse viel und aus 15 Metern zum 2:0 einschob. Doch im Gegenzug nutzen die Plattenhardter eine Lücke in der TVE-Abwehr und verkürzten auf 2:1 (21.).
Nach dem ... [mehr]
Im ersten Spiel der Rückrunde trennte sich die U17 des TV Echterdingen und der Ortsnachbar SG Leinfelden-Echterdingen mit 1:1 (0:1). Zwar hatte der TVE über die meiste Zeit der Partie Feldvorteile ohne jedoch das Spiel dominieren zu können. Vor allem im 1.Abschnitt war das Spiel des TVE durch eine hohe Fehlpassquote und wenig zielstrebigen Angriffen geprägt - und so schafften die Hausherren aus einem Freistoss heraus in der 33.Minute die überraschende Führung. Nach der Pause agierte der TVE dann etwas konsequenter und konnte in der 54.Minute durch Mats per Kopfball im Anschluß an eine Ecke zum 1:1 ausgleichen. Beiden seiten boten sich in der Folge noch die Möglichkeit die Partie für sich zu entscheiden, doch es blieb letztlich beim 1:1.
Ein hart umkämpftes Spiel
Ein hart umkämpftes Spiel
Ein hart umkämpftes Spiel
Vor allem in der 1.Halbzeit zeigte sich die U17 des TV Echterdingen stark verbessert und ging bereits in der 5.Minute durch Apo mit 1:0 in Führung. In der Folgezeit kontrolliert der TVE Spiel und Gegner und hatte auch immer wieder die Möglichkeit zu erhöhen - die größte Chance bot sich dabei erneut Apo (20.). In der 24.Minute kam dann der Gast aus Sonnenhof Grossaspach II überraschend zum 1:1-Ausgleich. Getrieben durch diesen Ausgleich kamen die Grossaspacher dann besser ins Spiel und konnte das Geschen dann bis zur Pause ausgeglichen gestallten. Nach dem Wechsel dominierte der Gast dann zunehmend das Geschehen, der TVE konnte sich hier nur noch selten in Szene setzen. in der 52. Minute ... [mehr]
Mit 2 Niederlagen in Freundschaftsspielen ist die U17 in Vorbereitung auf die Rückrunde gestartet - am Samstag, 06.02. unterlag die U17 im Sportpark Goldäcker gegen den Tabellenzweiten der Bezirksliga Hohenlohe SGM Michelfeld/Biebersfeld/Mainhardt mit 2:6 (1:3) - Torschützen : Apo und Berkan. Am Sonntag, 07.02 stand dann das Auswärtsspiel beim Drittplatzierten der Bezirksstaffel Böblingen/Calw dem GSV Maichingen auf dem Programm - hier lautete der Endstand 2:5 (2:2) - Torschützen : Apo und Marco.
U17 - Turniersieger in Essingen
U17 - Turniersieger in Essingen
U17 - Turniersieger in Essingen
Beim 1.Hallenturnier des Winters holt sich die U17 des TV Echterdingen beim TSV Essingen den Turniersieg. Nachdem im Halbfinale gegen den Gastgeber TSV Essingen mit 4:0 der Einzug ins Finale gesichert werden konnte, behielt die U17 auch im Finale gegen die TSG Hofherrnweiler/Unterromb. die Oberhand.
Mit einem "gebrauchten" Tag unterliegt die U17 des TV Echterdingen im Relegationsspiel um den Klassenverbleib in der Bezirksstaffel gegen den SV Sillenbuch mit 1:4 (0:2). Gerade einmal 5 Minuten waren gespielt und schon zappelte das Leder im Netz - nach einem Eckball kam ein Sillenbucher Angreifer 6 Meter vor dem Tor frei zum Kopfball - 0:1 (5.). Aber auch in der Folgezeit fand der TVE nur selten Lücken in der konsequenten Sillenbucher Abwehr und muss mit dem Halbzeitpfiff gar das 0:2 (40.+2) hinnehmen. Wer hoffte, dass nach dem Wechsel das Aufbäumen losging sah sich jedoch getäuscht, denn durch 2 weitere Treffer in der 45. und 48.Minute machten die Sillenbucher den Klassenverbleib klar. Durch einen schönen Angriff in der 62.Minute konnte ... [mehr]
Nur eine Woche nach der deutlichen Niederlage beim SV Vaihingen präsentierte sich die U17 des TVE gegen den Tabellenführer Sportvg. Feuerbach stark verbeserrt. Vor allem im Defensivverhalten ließ die Heimeld den Favoriten nur seltenst zu guten Möglichkeiten kommen und so hielt der TVE bis 2 Minuten vor Schluß den durchaus verdienten Punkt in Händen, doch einen Blackout des TVE-Schlußmannes ließ den TVE ins Trauerloch fallen - einen bereits sicher aufgenommen Ball legte er vor sich auf den Boden, nahm ihn aber in Bedrängnis wieder auf, der Unparteiische Pfiff daraufhin indirekten Freistoß 8 Meter vor der Torlinie - die Feuerbacher ließen sich diese Chance nicht entgehen - 0:1 (78.).
Durch diesen verschenkten Punkt und dem gleichzeitigen Sieg ... [mehr]
Mit 7:2 (2:0) unterliegt die U17 beim SV Vaihingen und muss somit noch bis zum letzten Spieltag am kommenden Wochenende um den Klassenverbleib zittern. Zunächst begann der TVE beim Favoriten energisch und hatte nach bereits zwei Minuten Pech, als der Ball an die Latte des Vaiinger Tores klatschte. Doch zunehmend übernahmen die Vaihinger das Komando und gingen auch in der 25.Minute durch einen direkt verwandelten Freistoss mis 1:0 in Führung. Nach einem Fehlpass des Echterdinger Schlußmannes konnte der SVV sogar noch vor dem Wechsel auf 2:0 (34.) erhöhen. Nach der Pause recihten den Hausherren sieben Minuten um die Partie zu entscheiden - 3:0 (41.), 4:0 (42.), 5:0 (47.). Der 5:1 Anschlußtreffer durch Karem (49.) bedeutete nur einen kurzen ... [mehr]

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.