phpJobScheduler

U23

Goldäcker. In der Kreisliga A2 hat es für den TVE auch im fünften Anlauf nicht mit einem Sieg geklappt. Im Duell beim SV Vaihingen Bezirksligaabsteiger unterlagen die U23 Kicker, mit 3:0 (2:0). "Es war kein Spiel auf Augenhöhe, das wieder einmal durch viele individuelle Fehler aus der Hand gegeben wurde", ein ähnliches Fazit wie nach den ersten Spieltagen. Zu den sportlichen Miseren, kommt es leider auch noch weiter knüppelhart zu weiteren langzeitverletzten. Nach Rajabi, Montella, Gashi und Kienzle, fällt wohl nun auch noch der Kapitän und Keeper Julian Anton mit Meniskusschaden länger aus, so ist aus der starken Abwehrreihe aus dem Meisterjahr um Anton nur noch Marcus Kett übrig geblieben. Nun gilt es aber trotzdem, alles dafür zu tun um die ...


Bereits nach 10 Minuten war die Partie beim SV Vaihingen so gut wie entschieden. Dem 1:0 in der 5. Spielminute folgte kurze Zeit später nach einem Eckball bereits das 2:0. Zwei mal nicht aufgepasst und zweimal bitter dafür bestraft. Während der 90 Minuten kamen unsere Jungs leider nur wenige mal gefährlich vors Tor der Vaihinger. Kurz vor Schluß gelang dem Gastgeber noch das verdiente 3:0.
Am nächsten Sonntag geht es gegen den SV Gablenberg und unsere Jungs können dann zeigen, dass Sie es besser können als heute gezeigt.

Wie schon bei der 3:2 Niederlage in Stetten eine Woche zuvor gelang den U23 Kickern des TVE früh die Führung durch einen sehenswerten Freistoß wiederum von Giuseppe D `Elia. Ein von Kampf betontes Spiel der Gäste aus Plattenhardt sorgte stets für Spannung ohne zählbares zunächst, Pausenstand 1:0. Nach dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit begannen die Gäste druckvoller. Doch selten kamen die Plattenharter zum Torabschluss und dann stand da noch Michael Kraus im Tor, der kurzfristig für den angeschlagenen Julian Anton zwischen den Pfosten alles hielt was auf das Gehäuse kam. Der TVE verteidigte konzentriert und hatte immer im richtigen Moment einen Fuß dazwischen. Das Team von Pietro Salvaggio bekam Platz zum Kontern. Zwei besonders gut ausgespielte verpasste D `Elia zur ...


Schmerzhaft in zweierlei Hinsicht war die Niederlage der U23 Kicker vom TVE im Derby gegen Spvgg Stetten/Fildern. Dies gilt zum einen für das knappe Ergebnis von 3:2, aber auch wegen einer Verletzung von Ferdinand Kienzle, für den die Vorrunde erst mal wohl beendet ist. Zweimal konnte man in Stetten die Führung heraus spielen, dass 1:0 für den TVE besorgte Giuseppe D `Elia mit eine Traumfreistoß in der 7. Minute. Der Ausgleich ließ nicht lange auf sich warten, 12. Minute 1:1 und die  Antwort kam sofort 2:1 aus Sicht des TVE Torschütze D`Elia in der 14. Minute. Der TVE erwischte allerdings auf der Position sechs einen Rabenschwarzen Tag, so wurde in der 24. Minute der Ausgleich zum 2:2 und in der 31.


Das, 30 ordentliche Minuten bei weitem nicht reichen, mussten die U23 Kicker heute erneut erfahren. Konnte man die Anfangsphase recht ausgeglichen gestalten und in der 29. Minute durch Giuseppe D `Elia verdient mit 1:0 in Führung gehen, fiel man nach dem ersten Gegentor in der 35 Minute auseinander. Abstände, Raumaufteilung, Zweikampfhärte, alle diese Dinge waren plötzlich verschwunden. So geriet man innerhalb von 2 Minuten mit 1:2 in Rückstand.
Ganze 3 weitere Gegentreffer in Halbzeit zwei machten das Ergebnis mehr als deutlich. Das 2:5 wiederum durch D` Elia in 90. Minute war dabei nur eine weitere Ergebniskosmetik.

Am nächsten Sonntag 18.09.2016 um 15:00 Uhr geht es zu ersten Derby zu unserem Nachbarn, nach Stetten.
 
Gegen Stetten muss eine andere Einstellung ...


Die Herren der U23 verlieren ihr Auftaktspiel mit 4:1 gegen den TSV Heumaden

Neue Saison, neue Liga, neue Spieler, – die neue Saison beginnt für die U23 Kicker des TVE wie zuletzt im Pokal, mit einer Niederlage. Zum Saisonauftakt in der Kreisliga A2  mussten sich die Echterdinger mit 4:1 gegen den TSV Heumaden geschlagen geben. Das neue Team musste gleich zum Saisonauftakt gegen einen gut eingestellten Gegner antreten. Mit einem 0:1 Rückstand aus Sicht des TVE zur Halbzeit waren die U23 Kicker noch gut bedient. Gleich zwei berechtigte Strafstöße konnten die Gastgeber nicht verwandeln. In den Einzeln zeigte sich dann die Erfahrung der Heumadener, die Fehlerquote war zweiweise sehr hoch und so wurden die Unachtsamkeit konsequent genutzt. Die Entscheidung fiel ...


Start in der Kreisliga am kommenden Sonntag 04.09.2016 in Heumaden um 15 Uhr.
 
Pokalspiel, mit einer ansprechenden Leistung im ersten Pflichtspiel oder letztem Vorbereitungsspiel bei der Hitzeschlacht im Sportpark Goldäcker gingen die jungen Echterdinger glücklich mit in der 29. Minute nach einer Trinkpause mit 1:0 in Führung, Torschütze durch einen verwandelten Foulelfmeter, Giuseppe D `Elia. Kurz darauf wurden die Unstimmigkeiten in der Abwehrreihe bestraft, Eigentor Eduardo Chacon 33. Minute. Noch in der ersten Halbzeit wurde eine weitere Unstimmigkeit vom Gast genutzt und es Stand nach 38. Minuten 1:2.
Auch in Hälfte zwei konnte man zunächst den Gegner in seine Schranken weisen, mehrere Chancen wurden auf beiden Seiten nicht genutzt. Standardchancen, wie Freistoßmöglichkeiten wurden leichtfertig vergeben, eine Reihe Großchancen wurden ...


Noch bevor die Fußball Saison 2016/17 in der Kreisliga A2 den Spielbetrieb aufnimmt, müssen die U23 Kicker des TVE im Bezirkspokal ran. Die erste Runde des Bezirkspokals findet am kommenden Sonntag 28.08.2016 um 15:00 Uhr im Sportpark Goldäcker statt. Während die oberen Ligen bereits die ersten Ligaspiele bestritten haben, befinden sich die Kreisligisten noch in der Endphase der Vorbereitung. Dies ist einer der Gründe, dass es regelmäßig zu Überraschungen im Bezirkspokal kommt. In allen Dingen hängt der Erfolg von den Vorbereitungen ab, mit 3 Siegen und 3 Niederlagen gibt es für eine Standortbestimmung allerdings viel Spielraum…
 

Das letzte Vorbereitungsspiel fällt wegen Spielermangel des Testspielgegners aus.

Zum ersten Bezirkspokalspiel auf unserem neuen Kunstrasen werden dann die Griechen von GFV Ermis Metanastis Stuttgart im Sportpark Goldäcker am 28.08.2016 um 15:00 Uhr erwartet, bevor dann am 04.09.2016 Auswärts in Heumaden das erste Punktspiel gegen den TSV Heumaden um 15:00 Uhr angepfiffen werden wird.


Emre Göcer steigt zur ersten Mannschaft auf
Nun mehr stehen nicht weniger als neunzehn U-23-Spieler im Kader von Pietro Salvaggio.
Die Freude oder der Schmerz – was in dieser einen Angelegenheit überwiegt, darüber scheint sich der Spielleiter Michael Schaible selbst noch nicht so recht im Klaren. Natürlich ist es eine tolle Sache, dass seinem Innenverteidiger Emre Göcer der interne Aufstieg zur ersten Mannschaft gelungen ist. Zumal: kommt die „Zweite“ des TV Echterdingen damit doch ihrer eigentlichen Aufgabe nach, im Verein als Sprungbrett für junge und talentierte Kicker zu fungieren. Nur: ein Stück weit geht es halt auch um den eigenen Erfolg im Punktekampf. Und unter diesem Aspekt lässt der Fall „Göcer“ keine zwei Meinungen zu: Das nach fünfjähriger Absenz gerade ...


Bei der Saisonstart-Pressekonferenz der U23 des TVE regierte die Vorfreude auf die neue Saison in der Kreisliga A2. Bevor die Trainer Pietro Salvaggio und Zeljko Blazek, letzterer konnte überzeugt werden noch eine weitere Runde dabei zu sein, über die sportlichen Ziele für die neue Saison sprechen, ist festzuhalten – die Saison hat einiges zu bieten. So hat sich speziell in Punkto Infrastruktur einiges getan. In der Sommerpause wurde im Sportpark Goldäcker ein neuer Kunstrasen verlegt.

 

Aber auch abseits des großen Projektes wird die Saison mit Hochspannung erwartet, so werden nicht weniger als 7 direkte Filder Derbys  in der Kreisliga A2 stattfinden. Da hoffen wir natürlich auf steigende Zuschauerzahlen. Zum ersten Bezirkspokalspiel auf unserem neuen Kunstrasen werden dann die Griechen ...