phpJobScheduler

×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 940

 
Zur ungewohnter Anstoßzeit am heutigen Mittwoch ging es für uns nach Sillenbuch. Nach dem späten Ausgleichstor am letzten Samstag gegen Rohr, wollten wir nun dreifach punkten. Wir sind sehr, sehr gut ins Spiel gekommen, waren präsent in den Zweikämpfen und spielerisch Tonangebend. Durch einen sauber ausgespielten Angriff führten wir schnell mit 1:0 durch Azedinne. Kurz darauf war es wieder Azedinne der durch sein enormes Tempo einen schwierigen Ball noch erreichte und überlegt das 2:0 erzielte. Nach dem 2:0 gab es einen unglaublichen Bruch in unserem Spiel. Wir verloren von Minute zu Minute den Anschluss und kassierten nach einem zu frühen Abschalten unserer Jungs den Anschlusstreffer. Hinzu kam noch eine tolle Parade unseres Schlussmannes Juha und dann war zum Glück Pause.
Heute ging es für uns nach Rohr. Wir wussten, dass mit den ohne jeglichen Punktverlust an der Tabellenspitze stehenden Jungs vom TSV Rohr ein starker Gegner auf uns wartete. Wir forderten an diesem Spieltag keine spielerische Meisterleistung, sondern intensives und aggressiv Verhalten in den Zweikämpfen. Nach vorne wollten wir gezielte Nadelstiche gegen die komplett ältere Heimmannschaft setzten. Leider endete die erste Halbzeit mit 0:6. Jedoch waren die Tore keineswegs besonders rausgespielt, sondern resultierte aus kleinen Fehlern von uns. Von einer kompletten Mannschaft des Jahrgangs 2006 hatten wir spielerisch mehr erwartet. Besonders zufriednen waren wir Trainer mit der Reaktion der Mannschaft in der 2.HZ. Mit der Vorgabe von uns, die 2. Hälfte nochmal mit 0:0 zu beginnen, kamen wir gut ins ...
Gestern endete unsere Siegesserie gegen den TSV Heumaden. Nach einem hoch motivierten Start führten wir durch Chris schon nach 3 Minuten. Wir hörten nicht auf zielstrebig nach vorne zu spielen, jedoch verhinderte der sehr starke Schlussmann der Gäste unser zweites Tor. Nach einer Ecke, die wir gut klären konnten, wurde der geklärte Ball, Volley auf gut Glück direkt in unsere Hälfte zurück gebracht. Durch einen Fehler im Stellungsspiel, rutschte dieser Ball durch und der Stürmer sagte "Danke". Wenige Minuten später tankte sich die Nummer 10 der Gäste auf der rechten Seite durch und legte auf zum 1:2. Im Prinzip war das Spiel der Gäste durch lange Bälle und Einzelaktionen ihres 10ers geprägt. Wir hingegen waren spielerisch die bessere Mannschaft. Trotz ...
Bei unserem 4. Spiel beim TSV Steinenbronn taten wir uns etwas schwerer. Aufgrund des eher einem Acker als einem Fußballplatz ähnlichen Rasen war es für uns schwierig mit Pässen und Kombinationen zu glänzen, jedoch konnten wir uns anfangs trotzdem zahlreiche Torchancen erspielen. Drei mal waren wir knapp am ersten Tor dran, jedoch scheiterten wir jedes Mal an Latte oder Pfosten. Nun wurde Steinenbronn Aktiver. Durch ihre dribbelstarken Stürmer gelangten sie einige Male vors Tor, wobei Juha oft klasse parierte. Jedoch war das 1:0 durch eine Einzelaktion unvermeidbar. Wir setzten nun wieder mehr nach vorne und konnten durch Neil den Ausgleich erzielen. 1:1 ging es in die Halbzeit.
In der zweiten Halbzeit war es nun ein offener Kampf in dem wir ...
Auch das dritte Spiel in dieser Saison konnte unsere U10 für sich entscheiden. Mit einem deutlichen 6-0 gegen Jahn Büsnau, war das Ergebnis klarer als zunächst von uns erwartet. Wir kamen gut ins Spiel und konnten unsere dritte Torchance im Spiel durch Neil zum 1-0 nutzen. Der Gegner ließ uns viele Räume, die wir besser nutzen konnten als in der Woche zuvor. Zur Halbzeit stand es 2-0. Wir gingen davon aus, dass der Gegner in Halbzeit zwei nochmals alles versuchen wird. Nach dem ein oder anderen unsauberern Abspiel, hatte Büsnau auch zwei Torchancen, die unser Schlussmann Juha aber super entschärfen konnte. Nach diesen Wachrüttlern, fingen wir wieder an zielstrebiger nach vorne zu spielen und wollten das Spiel entscheiden. Dies gelang ...
Beim ersten Heimspiel in dieser Saison und somit ersten Pflichtspiel auf dem neuen Kunstrasen, trafen wir auf den SV Fasanenhof. Wir kamen gut ins Spiel und trafen schon mit dem ersten Angriff in der ersten Minute durch Chris zum 1-0. Ein unsauberes Passspiel und Ungenauigkeiten im letzten Drittel waren der Grund für die maue Torausbeute in der ersten Halbzeit. Chris schaffte es zwar auf 2-0 zu erhöhen, jedoch war dies der letze Treffer in dieser Halbzeit. Der einzige Angriff der Gäste führte nach Unstimmigkeiten zum unnötigen 2-1. Nach der Pause war es spielerisch zwar immernoch nicht unser bestes Spiel, nun aber waren wir konsequenter und machten die Tore. Rückblickend sind wir mit dem Start in die E-Jugend trotzdem zufrieden. Der ...
Gestern konnten wir beim SV Bonlanden unser erstes E-Jugend Spiel erfolgreich bestreiten. Der spielerisch gute Beginn hat sich zunächst nicht im Ergebnis wiedergespiegelt. Doch nach den ersten vergebenen Chancen, machte es Luca nach einer schönen Hereingabe besser und traf zum 1-0. In der Schlussphase der ersten Hälfte, konnte zunächst Chris auf 2-0 und später Azedine mit einer schönen Einzelleistung auf 3-0 erhöhen. Nach der Pause konnten wir nicht mehr an die konzentrierte Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen und verteidigten nicht mehr gemeinsam. Somit waren die zwei Anschlusstreffer nicht unbegründet. Doch nach diesen zwei Schreckmomenten fanden wir wieder ins Spiel und spielten wieder zielstrebiger nach vorne. Im Folgenden gelang Azedine die Wiederherstellung der zwei Tore Führung und Neil konnte mit dem ...
Diesen Samstag ging es für unsere Jungs nach Bernhausen zum ersten F-Jugend Rückrundenspieltag 2016. In einer neuen Staffel mit vielen unbekannten Gegnern, konnten wir für die nächsten Wochen  ein Ausrufezeichen setzen. Trotz vieler Ausfälle zwecks Kommunion haben sich beide Mannschaften gut geschlagen. Auch spielerisch konnte man wiederum eine Steigerung zur Vorrunde sehen. Nichts desto trotz gibt es noch einige Bereiche an welchen wir noch fleißig arbeiten müssen um uns weiter zu entwickeln.
Ergebnisse F1
TVE1 7:0 TVE 4
TVE1 2:1 Bernhausen 4
TVE1 2:2 TVE 3 
 
Ergebnisse F2
TVE2 2:0 Plattenhardt 3  
TVE2 11:1 Möhringen 2   
TVE2 4:1 Bonlanden 2    
TVE2 8:0 TVE 4  
Es spielten:
Enes, Maxim, Emirhan (3), Neil (6), Muhammed (2),
Beim heutigen Hallenturnier in Stetten konnten unsere Jungs die diesjährige Hallensaison erfolgreich beenden. Nach durchwachsener Vorrunde konnten wir unsere Leistung steigern und zogen durch ein verdientes 1:0 gegen Möhringen ins Halbfinale ein. Hier waren wir spielerisch überlegen doch verloren durch viele vergebene Chancen und zwei Einzelaktionen der Weilimdorfer mit 0:2. Im Spiel um Platz 3 konnten wir uns nach einem Remis in der regulären Spielzeit im 9m schießen gegen Cannstatt durchsetzen. In 4 Hallenturnieren haben wir nun die Plätze 7,2,4,3 belegt womit wir sehr zufrieden sind da man im letzten halben Jahr eine starke Entwicklung beobachten konnte. Ab der nächsten Woche geht es wieder raus und wir bereiten uns auf die Rückrunde vor. Großes Kompliment von uns drei an die ...
An diesem Sonntag haben unsere Jungs wie schon in Harthausen ein tolles Turnier gespielt und spielerisch noch eine Schippe drauf gelegt. Nach einer souveränen Vorrunde und Viertelfinale, mussten wir uns dem SV Fellbach geschlagen, welche ihr Viertelfinale mit 10:0 gewinnen konnten. Trotzdem hielten wir stark dagegen und hatten durch Neil sogar die erste Chance im Spiel. Im Spiel um Platz 3 unterlagen wir den Vaihingern. Wir spielten:            
TVE-Steinhaldenfeld 2:0 (2xChris)
TVE-Vaihingen 0:2
TVE-Tus Stuttgart 4:0 (2x Azedinne, Chris, Fabi)
TVE-Stetten 4:2 (2x Neil Azedinne, David)
TVE-Fellbach 0:3
TVE-Vaihingen 1:3 (Tom)
 
Es spielten: Juha(T), Tom, Maxim, Raoul, David, Chris, Fabi, Neil, Azedinne