phpJobScheduler

Die U19 des TV Echterdingen startet unglücklich in die neue Saison, mit 1:2 (0:0) unterlag man dem FC Stuttgart-Cannstatt. Nach torloser erster Halbzeit gelang dem Gast unmittelbar nach dem Seitenwechsel das 0:1 (46.) , Aris Charalampidis gelang zwar in der 80.Minute per Strafstoss der Ausgleich zum 1:1, doch in der zweiten Minute der Nachspielzeit erwischte der TVE den Knock-Out - 1:2 (90.+2).
Am kommenden Samstag erwartet die U19 bereits wieder eine schwere Aufgabe im Auswärtsspiel SV Vaihingen - Anpfiff : 17:30 Uhr
Am vergangenen Wochenende hatten wir zu einem dreitägigen Trainingslager in der Sportschule Ruit geladen. Dazwischen stand noch unsere Saisonauftaktpartie gegen den FC Stuttgart-Cannstatt auf dem Programm, diese wir mit 8:2 positiv für uns gestalten konnten.
Freitags ging es nach der Anreise gleich auf den Platz, die erste Trainingseinheit stand auf dem Programm. Für unsere Torspieler konnten wir einen ausgebildeten Torspielertrainer organisieren. Dank an Rainer und Jonny (sonntags) für euer Engagement. Nach dem Abendessen war eine weitere Einheit angesetzt. Nach dem Frühstück am Samstag hatten wir ein Fotoshooting und danach die Einheit Nr. 3! Mittags ging es mit dem TVE-Bus zu unserm ersten Staffelspiel nach Cannstatt. Die gezeigte Leistung war über weite Passagen sehr zufriedenstellend!!! Die Tore für unseren TVE erzielten Enes ...
filderzeitung logoDer TV Echterdingen landet in Frickenhausen einen 3:2-Erfolg.
Die Durststrecke ist beendet. Nach zuletzt drei Spielen ohne Sieg hat der Fußball-Landesligist TV Echterdingen am gestrigen Sonntag mit einem 3:2 beim Aufsteiger 1. FC Frickenhausen erstmals wieder dreifach gepunktet.
Simon Lechleitner
Simon Lechleitner

Simon Lechleitner
Es waren zugleich die ersten Auswärtszähler für das Filderteam in dieser Saison. Bis dieser Erfolg feststand, schickten die Gelb-Schwarzen ihre Anhänger jedoch durch ein Wechselbad der Gefühle. Zweimal mussten sie nach Führungstreffern prompt den Ausgleich hinnehmen, ehe Simon Lechleitner in der 70. Minute das spielentscheidende Tor gelang. „Ich bin glücklich und hochzufrieden, dass sich meine Mannschaft heute endlich wieder einmal für ihren Aufwand belohnt hat“, sagte der Echterdinger Trainer Mario Estasi. In der Tabelle hat sich sein Aufgebot um fünf Ränge verbessert und belegt ...
 Mit 3:1 (1:0) gewinnt die U15 des TV Echterdingen ihr Auftaktspiel gegen den ASV Botnang und ist somit erfolgreich in die neue Runde gestartet. Mehr Informationen unter www.fussball.de
Nach zuletzt nur einem Punkt aus 3 Spielen gelang dem TV Echterdingen beim Auswärtsspiel in Frickenhausen der ersehnte Dreier. Doch für den Sieg musste der TVE 3x in Führung gehen , nach der 0:1-Führung (3.) durch P.Widmayer gelang den Hausherren in der 27.Minute der 1:1-Ausgleich durch D.Stehling. Nach dem Wechsel erneute Führung für die Gäste 1:2 M.Di Fabio (59.), doch erneut glich Frickenhausen aus - 2:2 (66.) I.Oguz. Der Siegtreffer dann gerade einmal vier Minuten später - S.Lechleitner war zum 2:3 (70.) erfolgreich.
Durch diesen Sieg klettert der TVE mit nunmehr 7 Punkten auf den 7.Tabellenplatz.
Der TV Echterdingen tritt auch in Frickenhausen mit Problemen an.
Wer nach drei Spielen ohne Sieg mit zehn Gegentoren beim Fußball-Landesligisten TV Echterdingen eine verhagelte Laune vermutet, der irrt. Am gestrigen Donnerstagabend jedenfalls war die Stimmung bestens – nicht zuletzt deshalb, weil die Neuzugänge nach dem Training ihren Einstand zahlen mussten. Im „Paulaner“ ging das ein oder andere Kaltgetränk über die Theke. Nun soll auch auf dem Rasen die Rückkehr in ein positives Fahrwasser gelingen. Am Sonntag führt der Spielplan das Filderteam zum Aufsteiger 1. FC Frickenhausen, dann gastiert der TSV Köngen in den Goldäckern – zwei Gegner, die ebenfalls holprig in die Saison gekommen sind. „Vier Punkte aus diesen beiden Spielen, und ich bin zufrieden“, sagt der Trainer Mario Estasi,
Kurz vor dem Start in die neue Saison muss Trainer Marco Laur leider aus beruflichen Gründen sein Traineramt niederlegen.  Es werden künftig Diletto Cataldo, Juan Ramos und Elmar Schäfer die U19 übernehmen. Die U17 wird künftig von Marco Haufe betreut.

1.Mannschaft

trainer

Mario Estasi
Trainer
0171/3565234
Ingo Ramljak
Co-Trainer
0177/8237450
Jochen Weller
Torspieler-Trainer
Achim Stöckl
Lauf-Trainer
 

betreuer

Matthias Opitz
Physiotherapeut
Ralf Pordzik
medizinischer Betreuer
 

U23

trainer

Pietro Salvaggio
Trainer
0176/70995171
Achim Stöckl
Assistenztrainer
 

betreuer

 

spielleiter

Michael Schaible
0172/7345744
 

AH/Senioren

ah-leiter

Ronald Englisch
AH-/Spielleiter
01525/6954111
 

U19

trainer

Cataldo Diletto
Trainer
0172/8032 339
Juan Ramos
Trainer
0170/3517 964
Elmar Schäfer
Trainer
0172/9990 001
 

U17

trainer

Marco Haufe
Trainer
0151/61477586
 

U15

trainer

Stefano Garbero
Trainer
0157/3471 2081
Mario Garbero
Trainer
0151/1064 9105
Mimmo Rizzo
Trainer
0172/7137 582
0711/327 30 40
 

U14

trainer

Marcel Schlick
Trainer
 

U13

trainer

Fabian Wild
Trainer
0162/9166236
 

U12

trainer

Pasqualino Cuccaro
Trainer
0175/1666 643
Oliver Elsäßer
Trainer
0172/7125632
 

U11

trainer

Felix Steyer
Trainer
0178/3523 053
Marc Schneider
Trainer
0157/37219281
Marc Weidmann
Trainer
0176/3864 8963
 

U10

trainer

Georg Von der Dell
Trainer
0174/5652894
Tobias Hägele
Trainer
0172/8092 408
Michael Pasti
Trainer
0172/5652 894
 

U9

trainer

Patrick Bartlreiher
Trainer
0176/7261 3897
Philipp Brunetti
Trainer
0171/5852 337
 

U8

trainer

Kolja Baudoux
Trainer
0163/1570 404
 

Bambini

 
Im zweiten Spiel der Saison unterliegt die U23 des TV Echterdingen im Sportpark Goldäcker 1:3 gegen den TSV Sielmingen. Relativ früh war das Spiel schon entschieden, nachdem es nach 15 Minuten schon 2:0 aus Sicht der Gäste stand. In der zweiten Halbzeit gelang den Echterdingern zwar durch einen verwandelten Foulelfmeter von Mirko Bagaric der Anschluss, doch ließ die Antwort der Gäste nicht lange auf sich warten und besiegelten 3:1-Endstand gegen zum Teil geschwächte Echterdinger.
Im nächsten Spiel (Sonntag, den 17.09. um 13:00 Uhr in Plattenhardt) hat dann die U23 die nächste Chance die ersten Punkte der Saison zu sammeln.

Mannschaft 2017/2018

U23 Team 2017/2018 (zum Vergrößern Bild anklicken)
U23 Team 2017/2018 (zum Vergrößern Bild anklicken)

U23 Team 2017/2018 (zum Vergrößern Bild anklicken)

obere Reihe v.l.n.r.: Leonard Ilka, Kastriot Gashi, Natnael Berhane, Jan Heienbrock, Robin Fischer, Ferdinand Kienzle, Mark Schneider, Patrick Sapina, Marcus Kett, Patrick Bartlreiher
mittlere Reihe v.l.n.r.: Michael Schaible (Spielleiter U23), Pietro Salvaggio (Trainer), Pasquale De Martino (Co.-Trainer), Giddy Weik (stellv. Abt.-Leiter), Phillip Wunsch (Abt.-Leiter), Karsten Fay (stellv. Abt.-Leiter), Manfred Gelfert (Betreuer), Günter Steckroth (Betreuer), Dieter Krauß (U23 Kassier), Antonio Montella
untere Reihe v.l.n.r.: Mirko Bagaric, Ahmadi Mohammed, Mücahid Aktar, Daniel Krauß, Michael Pollack, Philipp Kittelberger, Kristijan Silvevski, Jannik Schmitt, Giuseppe Giuliano, Tobias Kunze
es fehlen: Eduardo Chacon, Michael Münster, Philipp Schäfer, Rüstü Kaplan, Nico Maiello, Ali Saho
 
 

trainer

Pietro Salvaggio
Trainer
0176/70995171
Achim Stöckl
Assistenztrainer
 

betreuer

 

spielleiter

Michael Schaible
0172/7345744