phpJobScheduler

AH-Veranstaltungen

Mi.27.09.2017 17:00 h
AH: Volksfest
Fr.10.11.2017 18:30 h
AH: Fackelwanderung und Paulaner Party Keller
Fr.01.12.2017 18:00 h
AH: Ü 35 TVE AH Hallenturnier
Sa.09.12.2017 19:00 h
AH: Weihnachtsfeier

AH/Senioren

Turnier in Metzingen
Turnier in Metzingen

Turnier in Metzingen
Beim AH 40 Hallenturnier des TUS Metzingen spielte die Mannschaft um Teamchef Markus Bräuning ein klasse Turrnier. In der Gruppenphase ungeschlagen und im Endspiel lange Paroli geboten gegen eine technisch starke und abgezockte Mannschaft des SV Behar Bad Urach. Nach regulären 10 Minuten stand es 1-1 und es ging in die Verlängerung.Tolle Paraden von unserem Torspieler Markus Bräuning hielten das Team lange auf Augenhöhe und wenn...ja wenn ....dann die eine oder andere Torchance eiskalter genutzt werden konnte wäre vielleicht mehr drin gewesen.Unter dem Strich einen tolle Mannschaftsleistung und ein verdienter 2.Platz in einem durchaus gut besetzten Teilnehmerfeld.
 
Ergebnisse:
 
Vorrunde
Croatia Reutlingen    -   TVE    1:2 Tore: Lanti, Frank
RTF   -   TVE   1:1 Tor: Helle
TVE  


Im Turniermodus Jeder gegen Jeden war für uns viel Enttäuschung angesagt. 
Lediglich ein Sieg gegen den Gastgeber war das einzige Highlight des Nachmittags.
Ansonsten war es wie immer: Fehler werden sofort bestraft , wer seine klaren Torchancen nicht verwertet kann kein Spiel gewinnen, zu Erst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu.
 
Ergebnisse:
TVE   -   TSV Plattenhardt   0-4
KSV Behar   -   TVE   2-0
Spvgg Stetten/F.   -   TVE   3-1
TVE   -   TSV Bernhausen   4-1
SG Reutlingen   -   TVE   3-2
TSV Sielmingen   -   TVE   1-0
 
Es spielten:
Blazek, Guida, Olczyk, Breuning, Kaiser (3), Nechita (1), Prandl (1), Hägele ...


Aufgrund von krankheitsbedingten Ausfällen waren wir quantitativ dezimiert aber qualitativ trotzdem gut besetzt. Es wahr eine deutliche Steigerung gegenüber dem Turnier in Sielmingen zu erkennen. Leider wurde die Spiele in der Vorrunde knapp und unglücklich verloren.
Gegen unseren Lieblingsgegner AK Esslingen gelang uns zum Abschluß dann doch noch ein Sieg.
 
Ergebnisse:
TVE - Stetten 1-2
TVE - SSV Reutlingen 1-2
TVE - Birkach 2-3
TVE - AK Esslingen 2-1 
 
Es spielten: Weller, Lieb, Rembold, Krämer, Stöckl, Krauss,  Antonesei
AH 50 beim Turnier in Plattenhardt
AH 50 beim Turnier in Plattenhardt

AH 50 beim Turnier in Plattenhardt
 

Wenn das Jahr so anfängt....kann es nur noch besser werden.....
Ein richtig gebrauchter Tag für alle Beteiligten.
Nichts hat geklappt aber vielleicht auch weil es Keiner richtig wollte bzw. sich Keiner
von Kopf bis in die Zehen motivieren und engagieren wollte.
Am Sonntag in Plattenhardt gibts nur ein Motto: Wiedergutmachung !!!
 
Ergebnisse:
Eintracht Stuttgart - TVE 1-0
SV Ohmenhausen - TVE 8-0
TVE - SK Stuttgart 2-3
TVE - AK Esslingen 2-1
 
Platz 9 (von 10) im Turnier ist das Resultat der Ergebnisse.
Ok, eine Mannschaft (andere Gruppe) war tatsächlich mit 1 Punkt noch blutleerer als wir :-)
 
Dabei waren: Weller, Antonesei, Stöckl, Krauss, Englisch, Delia (3), Olczyk, Lieb, Krämer (1).

Die Ü35 des TV Echterdingen belegt beim Hallenturnier um den Helmut Stöckl Wanderpokal den 5.Platz. 
 
Die Titelverteidung des Wanderpokals blieb leider aus. In allen Spielen der Vorrunde fehlte das benötigte flüssige und technisch anspruchsvolle Kombinationsspiel. Erfolglose Einzelaktionen und manchmal auch fehlendes Glück im Abschluß reichten am Ende nur für Platz 3 in der Gruppe. Im Spiel um Platz 5 sorgte Bogdan Nechita mit seinem Tor für den einzigen Sieg im Turnier. Turniersieger wurde der TSV Bernhausen.
Es spielten: Z.Blazek, D.Prandl, F.Guida, M.Bräuning, M.Haufe (1), C.Papadoupolos (1) , B.Nechita (2), P.Salvaggio, M.Estasi.
 
Ergebnisse:
                                                   


Das hört sich erst einmal gut an...wenn man aber sieht wie es dazu kam, ist man eher enttäuscht. Souverän ging es durch die Vorrunde. Mit 4 Siegen,12 Punkten und 11:2 Toren ging es im Halbfinale gegen Sielmingen. In der Defensive gut gestanden und kaum etwas zugelassen, nach Vorne viele Chancen aber der Ball fand den Weg nicht ins Tor. Und dann kommt es wie es immer kommt.....12 Sekunden vor Schluß ein kleiner Fehler im Spielaufbau und ein Schlagschuß des Sielminger Spielers. Bum 1-0 verloren. Im Spiel um Platz 3 gegen Plattenhardt ging es gerade so weiter. Der Ball wollte einfach nicht ins gegnerische Tor. Pech, Unvermögen und auch die fehlende Cleverness am Ende führten letztendlich zur Niederlage. Die Enttäuschung war ...