phpJobScheduler

×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 37

AH-Veranstaltungen

Fr.01.12.2017 18:00 h
AH: Ü 35 TVE AH Hallenturnier
Sa.09.12.2017 19:00 h
AH: Weihnachtsfeier

AH/Senioren

Beim 40er-Turnier des TSV Plattenhardt erreichte die TVE AH den 5. Platz. Nachdem man die Vorrunde mit 3 Siegen überstanden hatte, musste man in der Endrunde etwas unglücklich zwei Niederlagen einstecken. Insgesamt trotzdem eine ansprechende Leistung. Es spielten: Fritsche, Kasper (2), Gabero (2), Rembold (1), Antonesi (1), Fidder (2), Krauss.
Mit einer guten Leistung konnte die AH beim 30er Turnier in Neckartenzlingen einen verdienten 3. Platz erreichen. Nachdem die Vorrunde mit 3 Siegen und einem Unentschieden souverän überstanden wurde, musste man sich in der Zwischenrunde nur dem späteren Turniersieger TUS Metzingen geschlagen geben. Im Spiel um Platz 3 wurde dann die Betriebssportgruppe des Flughafens mit 5:2 besiegt. Folgende Spieler wurden eingesetzt: Weller, Kaiser(5), Steckroth (4), Kehrle, Krämer (2), Kasper (3), Müller (1), Funk (4), Bozbek.
Dieses Jahr wurde es nichts mit unseren Seriensiegen in Sielmingen.

Wir erwischten einen total schwachen Tag, machten Anfängerfehler und außer nur einem Sieg in der Vorrunde gegen SG Reutlingen (4:1) haben wir nichts gerissen.

Ergebnisse:

TVE – SG Reutlingen 4:1

VFB Oberesslingen – TVE 2:0

TSV Plattenhardt – TVE 3:2

Es spielten: Jochen Weller, Dorin Antonesei (1), Mario Gabero (2),Achim Stöckl, Ronald Englisch (1), Alfons Kasper (1), Gerd Zengerle (1),Michael Krämer, Michael Fidder.
Am Samstag, 11.11.2006 haben wir unser erstes Hallenturnier in der Saison 2006/2007 bei der Spvgg Stetten gespielt.
Nach ungefährdeten Siegen gegen Walddorf 2:0, Musberg 5:0 und einer knappen Niederlage gegen Stetten 3:4 sind wir durch einen 2:0 Sieg im Halbfinale gegen Platttenhardt ins Finale gegen Stetten eingezogen.

Wie gewohnt war es ein spannendes und ausgeglichenes Spiel, welches

- Harald Bauer - äh Stetten glücklich aber verdient mit 4:3 gewann.

Für uns durchaus ein gelungener Auftakt, so kann es weiter gehen.

Für den TVE spielten:
Fritsche, Stöckl, Garbero(3), Rembold, Krämer(2), Antonesei, Kasper(5), Englisch(5).